UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 13 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → ENTENTE – »Degree Of Punishment«-Review last update: 20.11.2022, 22:24:48  

last Index next
ENTENTE-CD-Cover

ENTENTE

Degree Of Punishment

(3-Song-CD: Preis unbekannt)

Bei ENTENTE melden sich einige Musiker zurück, die früher bei der Formation VARIX gespielt hatten, und damals für einige erlesene Demoerlebnisse gesorgt hatten. Jedoch hatten die Jungs keinen Bock, sich im Mucker-Altersheim "Zur fröhlichen Krampfader" einmotten zu lassen, so daß sie nun eine neue Formation ins Leben gerufen haben. Bei ENTENTE praktiziert man das, was man schon in der Vergangenheit mit Überzeugungskraft an den Mann bringen konnte: Thrash mit Bay Area-Touch. Die drei Songs auf »Degree Of Punishment« leben von einer phantastischen Gitarrenarbeit und einem frischen Schlagzeugspiel. Zusätzlich zur musikalischen Qualität haben ENTENTE eine ganz spezielle Verpackung für ihre CD gebastelt: Der Silberling ist in einer Schachtel beheimatet wie sie normalerweise nur für Computerspiele verwendet wird. Eine durch und durch professionelle Angelegenheit, die seit Monaten die amtlichste Thrashaktion einer deutschen Newcomerband darstellt. Wer auf Mucke zwischen KREATOR und SACRED STEEL steht, wird hier seinen Spaß haben!

http://www.entented.de/

mick.salomon@t-online.de

spielend gethrasht


Stefan Glas

 
ENTENTE im Überblick:
ENTENTE – Degree Of Punishment (Do It Yourself-Review von 2002)
ENTENTE – Outlined (Do It Yourself-Review von 2006)
ENTENTE – News vom 29.10.2002
ENTENTE – News vom 11.01.2003
ENTENTE – News vom 16.10.2003
ENTENTE – News vom 27.09.2007
© 1989-2022 Underground Empire



last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here