UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 65 → Review-├ťberblick → Rundling-Review-├ťberblick → SCREAMING EAGLES – ┬╗Stand Up And Be Counted┬ź-Review last update: 04.12.2020, 15:33:10  

last Index next

SCREAMING EAGLES – Stand Up And Be Counted

OFF YER ROCKA RECORDINGS/CARGO

F├╝r ihr Erstlingswerk ┬╗From The Flames┬ź erhielten die aus Nordirland stammenden Burschen reichlich Lob, allerdings wurde ihnen auch unterstellt, sie w├Ąren eventuell im falschen Land beheimatet, weil die Band derma├čen "australisch" klingen w├╝rde. Einfl├╝sse von AC/DC sowie AIRBOURNE findet man zwar selbstredend auch auf dem Nachfolgealbum, doch das Quartett plump als Plagiat zu bezeichnen, w├╝rde der Truppe selbst - und erst recht nicht der Wirkung von ┬╗Stand Up And Be Counted┬ź - gerecht.

Klar kommen die Herren Young und Co. in einigen Tracks mehr als nur offensichtlich als Inspiration zum Vorschein, doch die Burschen von SCREAMING EAGLES lassen dar├╝ber hinaus auch eine geh├Ârige Affinit├Ąt zum US-Stadion-Rock unterschiedlicher Epochen erkennen und sind sich offenbar auch ihrer Herkunft bewu├čt. Vor allem ihre Stadion-Tauglichkeit scheinen die Jungs von Anfang an unter Beweis stellen zu wollen, wie das Er├Âffnungsdoppel ÔÇ║Ready For The FallÔÇ╣ (eher die klassische Hard Rock-Gangart, auf Anhieb mitgr├Âltauglicher Refrain inklusive) und 'Save Me' (hat jede Menge von zeitgem├Ą├čem Rock intus und zwingt durch Einsprengsel von typischen 90er-Rhythmen regelrecht zum Mitmachen) beweist.

Doch ├╝ber ein eventuelles Abheben in Richtung der gro├čen Arenen braucht man sich bei den SCREAMING EAGLES (noch?) keine Gedanken zu machen, schlie├člich sind die Nordiren mehr als nur geerdet und geben mit ÔÇ║Bow Down To The BluesÔÇ╣ mehr oder weniger ihre musikalische Sozialisation preis. In diesem Dampfhammer machen die Burschen obendrein deutlich, da├č auch die Herren Rory Gallagher und Gary Moore wesentliche Inspirationsquellen in ihrer Entwicklung gewesen sein m├╝ssen. An letzteren erinnert zu Beginn dieser Nummer sogar der Gesang dieses Tracks, der durchaus auch auf ┬╗Still Got The Blues┬ź h├Ątte Platz finden k├Ânnen.

Als Fazit bleibt festzuhalten, da├č die Weiterentwicklung dieser Jungs bemerkenswert ist, denn nicht nur das musikalische Spektrum wirkt nun deutlich offener, auch die Anzahl an Hooks und Ohrw├╝rmern (ganz gro├č: der Titeltrack, der jeden Rock-Radiosender zu Einschaltquoten verhelfen sollte!) konnte gewaltig erh├Âht werden! Bravo!

http://www.screamingeaglesrock.com/

beeindruckend 12


Walter Scheurer

 
SCREAMING EAGLES im ├ťberblick:
SCREAMING EAGLES – Stand Up And Be Counted (Rundling)
┬ę 1989-2020 Underground Empire


last Index next

Unser aktueller Coverk├╝nstler ist Dan Strogg. Die zugeh├Ârige Homepage findet Ihr
Button: hier