UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 64 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → LANDMARQ – »Roadskill - Live In The Netherlands«-Review last update: 05.12.2021, 21:13:49  

last Index next

LANDMARQ – Roadskill - Live In The Netherlands

SYNERGY RECORDS (Import)

Auf dem letzten Studioalbum »Entertaining Angels« zeigte sich die britische Prog-Formation in blendender Form, weshalb es auch nicht weiter verwunderlich ist, daß die Band besagtes 2012er Werk auch live zur Aufführung brachte. Einer dieser Gigs - genauer gesagt jener im niederländischen Zoetermeer - kann nun in audiovisueller Form im heimischen Wohnzimmer nachvollzogen werden. Und zwar in Form eines hübsch aufgemachten und mit gelungenem Booklet versehenen Kombi-Packs.

Darauf gibt es auf der CD acht Songs dieses Auftritts zu hören, wobei man mit dem vom kurzen Instrumental ›Stormbrewing‹ eingeleiteten Monumental-Epos ›Thunderstruck‹ sogar einen der Bonustracks des erwähnten Studiodrehers intonierte. Die Vorstellung der Band macht auf Konserve soundtechnisch viel her, die feinen Keyboard-Nuancen und die unnachahmliche Stimme von Frontlady Tracy Hitchings stechen aus dem harmonisch klingenden Kollektiv aber doch noch ein bißchen hervor.

Nicht minder gelungen ist auch die DVD, auf der mit ›Mountains Of Anglia‹ sowie dem ebenso aus der "Bonus-Abteilung" stammenden und dem Titel gebührend "zerbrechlich" sanftmütig klingenden ›Walking On Eggshells‹ sogar noch zwei Songs mehr verewigt wurden. Großartige Showeinlagen erwartet man von Prog-Bands wie LANDMARQ an sich sowieso nicht, die vergleichsweise statisch wirkende Live-Performance dürfte daher nicht weiter negativ auffallen. Beim Konzert selbst war das Stage-Acting kein Thema, da die Zuseher ohnehin zumeist tief in die Musik der Band "abgetaucht" waren und ihnen weniger nach feiern als vielmehr nach genießen gelüstete.

Prog-Gourmets wissen also, was zu tun ist, und werden es auch nicht bereuen, hier zuzuschlagen. Außerdem werden sie sogar noch köstlich unterhalten, und zwar mit dem an den Schluß gestellten Bonusteil, in dem unter anderem auch diverse "Hoppalas" zu sehen sind.

http://www.landmarq.net/

info@landmarq.net


Walter Scheurer

 
LANDMARQ im Überblick:
LANDMARQ – Infinite Parade (Rundling-Review von 1994)
LANDMARQ – Roadskill - Live In The Netherlands (Rundling-Review von 2015)
LANDMARQ – Solitary Witness (Rundling-Review von 1994)
LANDMARQ – News vom 07.02.2008
andere Projekte des beteiligten Musikers Tracy Hitchings:
Tracy Hitchings – From Ignorance To Ecstasy (Rundling-Review von 1994)
Clive Nolan & Oliver Wakeman – Jabberwocky (Rundling-Review von 2000)
STRANGERS ON A TRAIN – The Key - Part II: "The Labyrinth" (Rundling-Review von 1994)
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Wir gedenken Adam Sagan, heute vor 5 Jahren verstorben. Unsere Berichterstattung über das Lebenswerk findet Ihr
Button: hier