UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 7 → Review-├ťberblick → Demo-Review-├ťberblick → CROSS FADE – ┬╗Demo '92┬ź-Review last update: 07.03.2020, 07:33:00  

”UNDERGROUND EMPIRE 7”-Datasheet

Contents:  CROSS FADE-Demo-Review: ┬╗Demo '92┬ź

Date:  05.01.1994 (created), 30.08.2016 (revisited), 14.06.2017 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 7

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue sold out! Several earlier issues still available; find details here!

Comment:

Das CROSS FADE-Demo war bereits 1992 erschienen, doch es dauerte wohl einige Zeit, bis der MDD-Vertrieb auf die Spur der Band kam und das Tape in sein Programm ├╝bernahm. Die New Yorker Kapelle ver├Âffentlichte noch zwei weitere Tapes, von denen eins ebenfalls noch 1992, das zweite '94 erschien, die jedoch nicht bei uns landeten.

CROSS FADE hatten nach der Gr├╝ndung im M├Ąrz 1991 durch S├Ąnger Scot Trollan, Gitarrist John Tinger und Drummer Eric Rhodes einige Bassisten und Rhythmusgitarristen verschlissen. Bei diesem hier vorgestellten Demo hatte sogar John den Tieft├Âner eingespielt, doch im Info konnten CROSS FADE darauf hinweisen, da├č mittlerweile John Colucco, der vor einigen Jahren bei den Gore-Deaths SKINNED auftauchte, die freie Bassistenposition ├╝bernommen habe.

Im gedruckten Heft sieht das Bandlogo ganz anders, n├Ąmlich reichlich platt aus. Das kam daher, da├č ich die zusammengedr├╝ckte Logovariante nutzte, die die Band auf dem Seitenaufdruck des Demoeinlegers gepackt hatte und wiefolgt aussah:

CROSS FADE-Alternativlogo

Aus Platzgr├╝nden (...wieder eine Zeile eingespart!) war mir diese Variante nat├╝rlich sehr recht, au├čerdem mu├čte ich so nicht das restliche Coverdesign wegschnippeln, in das CROSS FADE ihr Logo eingebettet hatten. Heuer haben wir einfach das Logo vom Bandinfo abgescannt, da das Platzproblem nicht mehr existiert.

Supervisor:  i.V. Stefan Glas

 
 

last Index next

CROSS FADE-Logo

Demo '92

Aus New York kommt eine Combo, die sich dem aggressiven Thrash Metal verschrieben hat. Wer sich jetzt schon das G├Ąhnen nicht verkneifen kann, sollte trotzdem weiterlesen, denn CROSS FADE verstehen es, durch spielerische Kompetenz und Power einen mitzurei├čen. Ich, als alter Thrashsch├Ądel, kann mich dem Charme der vier St├╝cke nicht entziehen. Es wird hier nichts au├čergew├Âhnlich Neues fabriziert, aber mit einer Frau zu schlafen, ist im Grunde ja auch immer dasselbe (jedoch mit dem feinen Unterschied, da├č dabei hin und wieder, gewollt oder ungewollt, etwas au├čergew├Âhnlich Neues fabriziert wird, von den anderen feinen Unterschieden mal abgesehen... - Stefan Glas). Kommt nur drauf an, was Mann oder Frau draus macht. Genauso ist das bei CROSS FADE. Ihre Musik ist einfach so herrlich nach vorne treibend. Die Lyrics sind auch interessant, da man laut Info ├╝ber Themen wie Contra-Abtreibung, Prophezeihungen des Nostradamus und das Ende dieser Dekade und den Freitod von alten Menschen geschrieben hat. Nicht unbedingt optimistisch diese guys! Demo f├╝r 12,- DM erh├Ąltlich bei MDD!


Ralf Henn

 
CROSS FADE im ├ťberblick:
CROSS FADE – Demo '92 (Demo)
┬ę 1989-2020 Underground Empire


last Index next

ÔÇá Wir gedenken Daniel Magri, heute vor 19 Jahren verstorben. Unsere Berichterstattung ├╝ber das Lebenswerk findet Ihr
Button: hier