UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 7 → Review-├ťberblick → Demo-Review-├ťberblick → CIRCLE OF EMOTIONS – ┬╗Plan: B┬ź-Review last update: 05.11.2020, 18:45:40  

”UNDERGROUND EMPIRE 7”-Datasheet

Contents:  CIRCLE OF EMOTIONS-Demo-Review: ┬╗Plan: B┬ź

Date:  05.01.1994 (created), 17.08.2016 (revisited), 20.01.2019 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 7

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue sold out! Several earlier issues still available; find details here!

Comment:

CIRCLE OF EMOTIONS war nur ein Zwischenschritt - oder auch ein Schlu├čpunkt - f├╝r die Holl├Ąnder. Denn: Zum einen sollte die Besetzung zerfallen und Bassist Rene Bronwasser f├╝hrte die Band dann unter dem komprimierten Namen C OF E (klingt f├╝r mich immer noch so, als sei es eine Band f├╝r Kaffeejunkies...) weiter. Das Infoblatt zu diesem Demo versuchte, aus CIRCLE OF EMOTIONS eine neue Band zu machen, die Mitte 1992 gestartet worden war. Jedoch handelte es sich eindeutig um die letzte OSIRIS-Besetzung bestehend aus Bram van den Oever (v), Geert Kerssies (g), Maurice Oudhof (g), Rene Bronwasser (b) und Marc Fien (d), die hier unter dem neuen Namen aktiv war.

Nat├╝rlich waren CIRCLE OF EMOTIONS dadurch eigentlich ein definitiver Kandidat f├╝r "Known'n'new" gewesen, doch die angesetzte Doppelseite f├╝r UNDERGROUND EMPIRE 7 war schon l├Ąngst ├╝bervoll, so da├č CIRCLE OF EMOTIONS das Nachsehen hatten, da ihr Tape zu den ├Ąltesten in dieser Ausgabe z├Ąhlte - und somit eben nicht mehr so besonders "new" gewesen war.

Im gedruckten Heft hatten wir die Logovariante verwendet, bei der das "C of E"-Symbol und der ausgeschriebene Bandname ganz brav nebeneinander standen, doch heuer haben wir uns das farbige Design vom Democover gekrallt, bei dem das "C of E"-Symbol ganz frech in den Bandnamen reingehakt wurde.

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

last Index next

CIRCLE OF EMOTIONS-Logo

Plan: B

CIRCLE OF EMOTIONS-Bandphoto

Kommando zur├╝ck - neuer Plan! Die erste Strategie hatte nicht den gew├╝nschten Erfolg, und so m├╝ssen wir nun zu ┬╗Plan: B┬ź greifen. Da├č die Holl├Ąnder OSIRIS nach einer phantastischen Platte namens ┬╗Futurity And Human Depressions┬ź wieder auf der Stra├če stehen w├╝rden, war ohnehin klar, denn solch begnadete Musik ist, von minimalen Ausnahmen mal abgesehen (DREAM THEATER, und das war's auch schon), einfach dazu verdammt, ignoriert und nie erfolgreich zu werden (s. ARCANE und zahllose andere Bands des gleichen Kalibers). Ich glaube fast, da├č dies bei dieser Musik zwangsl├Ąufig notwendig ist, weil sonst dieser Flair der Besonderheit zerst├Ârt werden w├╝rde. Auch hier best├Ątigen Ausnahmen die Regel (mal wieder DREAM THEATER, who else?). Anyway - bei OSIRIS war wohl eine Krisensitzung zur zuk├╝nftigen Richtungsbestimmung angesagt. Erfreulicherweise ist die Band in identischem Line-up aus diesem Proze├č hervorgegangen und hat auch nicht beschlossen, ihr F├Ąhnchen nach dem Wind zu h├Ąngen, sondern lassen es weiterhin progressiv angehen. Einzig der Bandname hat dran glauben m├╝ssen, aber mit CIRCLE OF EMOTIONS hat man einen superben Nachfolger gefunden. Jedoch - auch wenn das Strickmuster der Vergangenheit weiterhin angesagt ist, so hat es sich doch aufgelockert. Weniger Techno, daf├╝r mehr progressiv; weniger Frickel, daf├╝r mehr Melodie; kurz, das Ganze ist eing├Ąngiger geworden, aber doch nicht nullachtfuffzehn. Begr├╝├čenswerte Wandlung, die eigentlich keine ist. Wer eine Band unterst├╝tzen will, die wahrscheinlich ihr Lebkuchentag keinen Deal kriegt, schreibe an:


Stefan Glas

 
CIRCLE OF EMOTIONS im ├ťberblick:
CIRCLE OF EMOTIONS – Plan: B (Demo)
unter dem ehemaligen Bandnamen OSIRIS (NL):
OSIRIS (NL) – Inextricable Reversal (Demo)
OSIRIS (NL) – METAL HAMMER 01/92-Special
OSIRIS (NL) – News vom 24.09.1991
unter dem sp├Ąteren Bandnamen C OF E:
C OF E – ONLINE EMPIRE 10-Special
C OF E – ONLINE EMPIRE 11-Interview
andere Projekte des beteiligten Musikers Ren├ę Bronwasser:
STONE IN EGYPT – News vom 22.02.2014
┬ę 1989-2020 Underground Empire


last Index next

Unsere aktuellen Fake News...
Button: hier