UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 7 → Review-Überblick → Demo-Review-Überblick → CENTARON – »Rehearsaltape 1993«-Review last update: 03.12.2021, 22:11:49  

”UNDERGROUND EMPIRE 7”-Datasheet

Contents:  CENTARON-Demo-Review: »Rehearsaltape 1993«

Date:  05.01.1994 (created), 19.04.2016 (revisited), 12.05.2020 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 7

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue sold out! Several earlier issues still available; find details here!

Comment:

Das dürfte mit Sicherheit das erste Review über CENTARON gewesen sein, denn die Combo war erst im Winter 1992 gegründet worden. Es war die Band, bei der sich Holger nach dem Ende von GO 90 beziehungsweise SEREMON HEIGHTS betätigte. CENTARON schaffte es bis zu einer CD namens »Face The Music«, die 1999 erschien, aber im Gegensatz zu den frühen Demos moderne Elemente offenbarte. Einen Zwischenschritt auf diesem Weg werden wir irgendwann noch mittels meines ROCK HARD-Reviews des '97er »Colors«-Demos erleben können.

Den Start für diesen Weg war dieses Proberaumtape, bei dem Peter März von DIRECT SPEECH als Aushilfe einsprang, der der Band noch bis zum Frühjahr 1995 zur Verfügung stand - und später, nämlich auf »Face The Music«, auch offizielles Bandmitglied wurde.

Im August 1995 stieß dann aber Martin Kröher zu CENTARON, der zuvor bei der Band ROUGH VELVET gesungen hatte und außerdem mit Gitarrist Holger bei CARISSA aktiv gewesen war. In dieser Besetzung wurde dann das erste offizielle Demo »Leave The Darkness« eingespielt. Im Sommer 1996 folgte dann ein Besetzungswechsel, doch das gehört dann schon zur Geschichte von »Colors«...

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

last Index next

CENTARON-Logo

Rehearsaltape 1993

Es lebe die Vetternwirtschaft! Bei CENTARON spielt unser aller Holger Schroth, der sich, wenn auch eher sporadisch, beim UNDERGROUND EMPIRE als Stiftschwinger betätigt, und so drückte er mir eines Tages ein Tape von CENTARON mit der Bitte um einen Verriß in die Hand, obwohl CENTARON noch kein vollständiges Line-up haben. So ist vorliegendes Tape auch kein richtiges Demo, sondern nur eine Proberaumaufnahme. Bedenkt man jedoch, was man sonst so alles für die Demoseiten offeriert kriegt, brauche ich eigentlich kein schlechtes Gewissen zu haben, daß CENTARON Einlaß zu unseren geheiligten Seiten gefunden haben.

Jene Kassette wird eröffnet von einem Stück, das CENTARON per 4-Spur-Recorder aufgenommen haben, wobei der Gesang von dem befreundeten Sänger der Band DIRECT SPEECH beigesteuert wurde. Ein stampfend-groovendes Heavystück mit starker Gitarrenarbeit und schubvollem Schlagzeug, das mir echt und ehrlich supergut gefällt. Es folgen nun noch etliche Instrumentalstücke, die mit minimalem Aufwand im Proberaum mitgeschnitten wurden, jedoch ausreichen, um aufzuzeigen, daß CENTARON über ein Fundament aus tollen Ideen verfügen. Auch wenn man berücksichtigt, daß ich in Sachen CENTARON keineswegs objektiv sein kann, so muß man doch sagen, daß die Band über ausbaufähiges Potential verfügt, so daß ich hoffe, daß man schon bald die Besetzungsliste vervollständig hat, so daß es endlich abgehen kann. Interessenten und fähige Sänger wenden sich an:


Stefan Glas

 
CENTARON im Überblick:
CENTARON – Rehearsaltape 1993 (Demo-Review von 1994)
CENTARON – Y-FILES »UE«-"Living Underground"-Artikel
andere Projekte des beteiligten Musikers Sven Bußemer:
SUSHI FOUNDATION – News vom 27.01.2003
SUSHI FOUNDATION – News vom 24.10.2003
SUSHI FOUNDATION – News vom 25.06.2009
andere Projekte des beteiligten Musikers Christian Guckeisen:
CAT SCRATCH FEVER – UNDERGROUND EMPIRE 3-"Pfalz Metal"-Artikel
andere Projekte des beteiligten Musikers Holger Kuntz:
SUSHI FOUNDATION – News vom 24.10.2003
SUSHI FOUNDATION – News vom 25.06.2009
andere Projekte des beteiligten Musikers Peter März:
DIRECT SPEECH – One First Step... (Demo-Review von 1994)
andere Projekte des beteiligten Musikers Holger Schroth:
CARISSA – News vom 06.03.2008
GO 90 – News vom 12.03.1991
GO 90 – News vom 11.04.1991
GO 90 – News vom 05.08.1991
SEREMON HEIGHTS – News vom 05.08.1991
Playlist: SEREMON HEIGHTS-Album »Holy War« in "Playboylist Underground Empire 5" auf Platz 3 von Stefan Glas
SUSHI FOUNDATION – News vom 27.01.2003
SUSHI FOUNDATION – News vom 24.10.2003
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Der Geheimtip: Ein Tag im Leben des James Rivera
Button: hier