UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 7 → Review-Überblick → Demo-Review-Überblick → CALIBRA (US, VA) – Â»T.S.S.T.«-Review last update: 11.04.2021, 19:51:58  

”UNDERGROUND EMPIRE 7”-Datasheet

Contents:  CALIBRA (US, VA)-Demo-Review: »T.S.S.T.«

Date:  05.01.1994 (created), 09.04.2016 (revisited), 15.09.2018 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 7

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue sold out! Several earlier issues still available; find details here!

Comment:

"This Sucks, Suck This" sollte der Titel des zweiten und letzten CALIBRA-Demos in ausgeschriebener Form bedeuten. Das hĂ€tte Ralf vielleicht noch in seinem kurzen Review erwĂ€hnen können. Andererseits: Das Demo war mit seinen zwei StĂŒcken ja auch sehr kurz.

Um die Sache heuer etwas umfangreicher zu machen, haben wir ein Bandphoto beigepackt, das wir von der DemohĂŒlle abgescannt haben, was zur Folge hat, daß es qualitativ nicht so umwerfend ist.

Mittlerweile wissen wir außerdem, daß CALIBRA-Bassist Pete Dechat zuvor mit WHILE HEAVEN WEPT-Vordenker Tom Phillips bei einer Band namens POLARIS gespielt hatte.

Supervisor:  i.V. Stefan Glas

 
 

last Index next

CALIBRA (US, VA)-Logo

T.S.S.T.

CALIBRA (US, VA)-Bandphoto

Recht annehmbar, der Thrash Metal von CALIBRA, der Band einiger Opel-Freaks aus den US of A. Man hat nur zwei Tracks auf Tape gebannt, die beide nicht unbedingt die Revolution des Thrash Metals sind, aber immer noch besser als so manch anderes ist. Zudem klingt man relativ eigenstĂ€ndig, zumindest fĂ€llt mir kein Vergleich ein. Viel mehr fĂ€llt mir zu diesem Tape auch nicht mehr ein. FĂŒr 12,- DM bei DYNAMO RECORDS. Tschöö.


Ralf Henn

 
CALIBRA (US, VA) im Überblick:
CALIBRA (US, VA) – T.S.S.T. (Demo)
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

† Wir gedenken Clifford "Cliff" Davies, heute vor 13 Jahren verstorben. Unsere Berichterstattung ĂŒber das Lebenswerk findet Ihr
Button: hier