UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 3 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → SKYMNING – »Stormchoirs«-Review last update: 05.12.2021, 22:14:01  

last Index next

SKYMNING – Stormchoirs

INVASION RECORDS/ROUGH TRADE

Für alle, die die Schweden SKYMNING noch nicht kennen, sei eine Warnung in den Raum gestellt: die Gruppe produziert ein gar außergewöhnliches Gebräu, denn die Gitarren arbeiten sehr abwechslungsreich, melodisch und fantasievoll, so daß sich so manche US-Metalband nach solchen Parts lecken würde. Doch bei SKYMNING wird diese Basis zu einem ganz anderen Resultat verwurstet: Der Gesang nämlich ist weitaus extremer, als man es von der Gitarrenarbeit erwarten würde, und bewegt sich ziemlich genau zwischen Black und Death Metal. Richtig: Es wird ein wenig gegrunzt und ein wenig gekeift. Daß man daraus sehr wohl eine interessante Mischung basteln kann, beweist die Truppe auf »Stormchoirs«. Jetzt heißt es lediglich noch Daumen drücken, daß Extremmetaller die Band nicht als zu lasch empfinden, während jene Metaller, die nicht ganz so brachial unterwegs sind, den wenig schönen Gesang beklagen werden.

super 15


Stefan Glas

 
SKYMNING im Überblick:
SKYMNING – Stormchoirs (Rundling-Review von 2000)
SKYMNING – News vom 28.01.2006
andere Projekte des beteiligten Musikers Robert "Antichrist" Tyborn Axt:
IMMERSED IN BLOOD – News vom 22.08.2005
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Bands! Interested in a review? Send your promopackage containing CD and info to the editorial office. Adress & infos
Button: hier