UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 7 → Review-Überblick → Demo-Review-Überblick → BATTARY – »So What?!«-Review last update: 14.01.2021, 06:41:07  

”UNDERGROUND EMPIRE 7”-Datasheet

Contents:  BATTARY-Demo-Review: »So What?!«

Date:  05.01.1994 (created), 14.03.2016 (revisited), 03.10.2017 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 7

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue sold out! Several earlier issues still available; find details here!

Comment:

Über BATTARY ist sehr wenig bekannt, was sicherlich auch daran liegt, daß es außer »So What?!« keine weiteren Aktionen von der Combo gab.

Die Band bestand aus Thomas Sackmann (v), Marc Dörflinger (g), Markus Hriso (g), Bernd Woitowitz (b, k) und Stefan Bluhm (d) - und hatte außerdem wohl einen Geier-Tick. Denn: Dem Demo lag ein Aufkleber mit dem Motto "Vulture Culture" bei (dem wir auch das Logo entnahmen, das damals im Heft und nun auch hier abgebildet ist), auf dem ein gezeichneter Geier abgebildet war. Na ja, und eben dieses Federviech saß dann auch auf dem »So What?!«-Cover rum und nuckelte an einem Glimmstengel. So far, so geier, so what?

Supervisor:  i.V. Stefan Glas

 
 

last Index next

BATTARY-Logo

So What?!

Proberaumdemos zu bewerten ist irgendwie immer ziemlich schwer. »So What?!« enthält vier Songs, die nicht gerade den besten Sound haben. BATTARY haben sich dem härteren Power, vielleicht auch Thrash Metal verschrieben. Instrumental ganz okay, gesanglich jedoch leider ziemlich schwach. Auch wenn der Preis für »So What?!« echt okay ist (7,- DM), würde ich sagen, daß man hier besser aufs nächste, hoffentlich im Studio aufgenommene Demo wartet.


Holger Schroth

 
BATTARY im Überblick:
BATTARY – So What?! (Demo)
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

UNDERGROUND EMPIRE old school!
Button: hier