UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 64 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → PRAYING MANTIS – »Legacy«-Review last update: 14.07.2024, 22:35:51  

last Index next

PRAYING MANTIS – Legacy

FRONTIERS RECORDS/SOULFOOD

Ein kurzer Blick aufs Cover reicht und schon ist das wie immer mithörende Auge hochzufrieden. Logo, denn das Rodney Matthews-Artwork läßt einmal mehr keine Wünsche offen. Der Anspruch an die Band wird dadurch allerdings um so größer, schließlich muß sie erst einmal mithalten können.

Doch dieses Unterfangen haben die Gebrüder Troy, Andy Burgess und ihre niederländischen Neo-Mitstreiter Hans In't Zandt (Schlagzeug) und John Cuijpers (Gesang) mit Bravour absolviert und kredenzen ausnahmslos zwingendes und auf Anhieb einprägsames Material. Melodien in durchaus radiokompatibler Variante stehen zwar logischerweise immer noch im Vordergrund, dennoch hat es die seit erst knapp mehr als zwei Jahren in dieser Besetzung kooperierende Formation locker geschafft, auch ihre musikalischen Wurzeln zu berücksichtigen und die Essenz daraus in die Tracks zu integrieren.

Beispiele gefällig? Gerne, im fulminanten Opener ›Fight For Your Honour‹ lassen die Herren ein brüllendes wie imposantes Gitarrenbrett erschallen, während sie mit ›The Hunt‹ eine Hitsingle in erlesener DEF LEPPARD/MAGNUM-Manier an den Start bringen. Und mit der Hommage ›Tokyo‹ werden sie wohl nicht nur ebendort Anspruch auf einen sofortigen Charteinstieg stellen können. Bravissimo!

http://www.praying-mantis.com/

beeindruckend 13


Walter Scheurer

 
PRAYING MANTIS im Überblick:
PRAYING MANTIS – Captured Alive In Tokyo City (Rundling-Review von 2001 aus Online Empire 6)
PRAYING MANTIS – Demorabilia (Rundling-Review von 2000 aus Online Empire 3)
PRAYING MANTIS – Katharsis (Rundling-Review von 2021 aus Online Empire 89)
PRAYING MANTIS – Keep It Alive! (Rundling-Review von 2019 aus Online Empire 81)
PRAYING MANTIS – Legacy (Rundling-Review von 2015 aus Online Empire 64)
PRAYING MANTIS – Only The Children Cry (Rundling-Review von 2000 aus Online Empire 2)
PRAYING MANTIS – Predator In Disguise (Rundling-Review von 1992 aus Underground Empire 6)
PRAYING MANTIS – The Best Of (Rundling-Review von 2004 aus Online Empire 20)
PRAYING MANTIS – The Journey Goes On (Rundling-Review von 2003 aus Online Empire 15)
PRAYING MANTIS – To The Power Of Ten (Rundling-Review von 1996 aus Y-Files)
PRAYING MANTIS – Online Empire 28-"Living Underground"-Artikel (aus dem Jahr 2006)
PRAYING MANTIS – Online Empire 32-"Living Underground"-Artikel (aus dem Jahr 2007)
PRAYING MANTIS – Online Empire 47-"Known'n'new"-Artikel (aus dem Jahr 2011)
PRAYING MANTIS – Online Empire 56-"Living Underground"-Artikel (aus dem Jahr 2013)
PRAYING MANTIS – Online Empire 65-Interview (aus dem Jahr 2015)
PRAYING MANTIS – Online Empire 90-Interview (aus dem Jahr 2022)
PRAYING MANTIS – News vom 22.01.1999
PRAYING MANTIS – News vom 09.09.2002
PRAYING MANTIS – News vom 03.11.2005
PRAYING MANTIS – News vom 10.05.2007
PRAYING MANTIS – News vom 11.01.2008
PRAYING MANTIS – News vom 04.07.2013
PRAYING MANTIS – News vom 09.07.2013
Soundcheck: PRAYING MANTIS-Album »Nowhere To Hide« im "Soundcheck Heavy, oder was!? 55" auf Platz 11
Soundcheck: PRAYING MANTIS-Album »Sanctuary« im "Soundcheck Heavy 123" auf Platz 6
Soundcheck: PRAYING MANTIS-Album »The Journey Goes On« im "Soundcheck Heavy, oder was!? 69" auf Platz 29
Playlist: PRAYING MANTIS-Album »Nowhere To Hide« in "Jahrescharts 2000" auf Platz 7 von Stefan Glas
Playlist: PRAYING MANTIS-Album »Nowhere To Hide« in "Playlist Heavy, oder was!? 56" auf Platz 4 von Stefan Glas
unter dem ehemaligen Bandnamen PRAYING MANTIS & Paul DiAnno, Dennis Stratton:
PRAYING MANTIS & Paul DiAnno, Dennis Stratton – Live At Last (Re-Release-Review von 2001 aus Online Empire 9)
© 1989-2024 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here