UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 63 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → DYGITALS – Â»Dynamite«-Review last update: 23.01.2021, 01:29:16  

last Index next

DYGITALS – Dynamite

MAUSOLEUM RECORDS/SOULFOOD

Heftig und dynamisch, jedoch durchaus mit Bedacht auf Melodien und EingĂ€ngigkeit, legen diese Franzosen los um und kredenzen mit dem eröffnenden Titelsong erstmal einen Ohrwurm, der an frĂŒhe VICTORY denken lĂ€ĂŸt. Passend dazu auch klingt auch die rauhe Rockröhre von Frontmann Herve Traisnel, der mit zu den UrvĂ€tern dieser Formation zĂ€hlte, als DYGITALS im Jahre 1984 (!) aus der Taufe gehoben wurden. Davon handelt auch die Szene-Hommage (und potentielle Hitnummer â€ș30 Years Of Rockâ€č, ein weiteres Krach-Leckerli fĂŒr Traditionalisten, die allein durch den Text, in dem unter anderem Namen wie WHITESNAKE, Y&T oder die SCORPIONS erwĂ€hnt werden, sofort wissen, was gespielt wird. Schwer zu erraten dĂŒrfte es aber auch nicht sein, daß die Truppe nicht nur lĂ€ssig rocken kann, sondern bei den Herrschaften phasenweise richtig die Post abgeht - nachzuhören unter anderem in â€șNo Speed Limitâ€č sowie im Finale â€șEnd Of The Storyâ€č.

Wie es sich geziemt, verstehen es die Franzosen aber auch, mit simpleren, jedoch effizienten Hard Rock-Grooves (â€șSin Cityâ€č hat was von ihren berĂŒhmten Landsleuten TRUST, wĂ€hrend â€șWill You Help Meâ€č eher US-infiltriert beziehungsweise von den frĂŒhen QUIET RIOT inspiriert klingt) sowie mit gefĂŒhlvollen Kompositionen (â€șEverbody Knowsâ€č) zu ĂŒberzeugen.

Schade zwar fĂŒr frankophile Hard Rock-Freaks, daß die Herrschaften inzwischen nicht mehr (wie es noch auf ihren ersten beiden Scheiben zumindest großteils der Fall war) auf ihre Muttersprache zurĂŒckgreifen, um vorzutragen, doch vielleicht ist den MĂ€nnern in ihrer Karriere bewußt geworden, daß man in einem solchen Fall bei aller Klasse doch nur ein regionales PhĂ€nomen bleibt. Was fĂŒr DYGITALS mit dem vierten Dreher in ihrer langjĂ€hrigen Karriere - die zwar ab 1990 fĂŒr knapp zwanzig Jahre unterbrochen war - noch alles gehen kann, bleibt zwar erneut erst einmal abzuwarten, es gab jedenfalls schon deutlich schlechtere Voraussetzungen dafĂŒr zu hören als das durchaus gelungene »Dynamite«.

http://www.dygitals.com/

info@dygitals.com

gut 10


Walter Scheurer

 
DYGITALS im Überblick:
DYGITALS – Dynamite (Rundling)
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Eine der von Euch meistgelesenen Newsmeldungen im letzten Quartal (Platz 3):
Button: hier