UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 62 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → GODSIZED – »Heavy Lies The Crown«-Review last update: 20.11.2022, 22:24:48  

last Index next

GODSIZED – Heavy Lies The Crown

METALVILLE/ROUGH TRADE

Seit ihren ersten Bandjahren liefern diese 2005 gegründeten Briten kontinuierlich gelungenes Material ab. Zunächst in Form mehrerer EPs, deren beste Nummern schließlich 2011 auf dem ersten, selbstbetitelten Longplayer zusammengefaßt wurden. Das Arbeitspensum des Quartetts ist erfreulicherweise unverändert hoch, weshalb die Burschen inzwischen bei ihrem dritten Langeisen und einem renommierten Label angekommen sind. »Heavy Lies The Crown« setzt auch konsequenterweise beim Vorgänger an, wodurch erneut zu erkennen ist, daß diese Jungs den Spagat von einheimischem Heavy Rock hin zur US-Version perfekt beherrschen. Die wuchtigen Southern/Groove Metal-Zutaten wurden jedoch deutlich zurückgeschraubt und durch eine ganze Wagenladung an Hooks und Melodien substituiert worden. Coole Sache, denn dadurch haben die Burschen zwar einiges an Heftigkeit eingebüßt, das Hitpotential ihrer Nummern war dagegen noch nie größer. Dieses eröffnet sich dem Hörer auch sofort und ist unabhängig davon, ob deftig und druckvoll losgelegt wird wie im lässigen Dosenöffner ›Welcome To Hell‹, oder aber die Nummern mit melancholisch-angegrungtem Tiefgang dargebotenen werden, wie etwa das bedrückende ›Forgotten Friend‹.

http://www.godsized.co.uk/

info@godsized.co.uk

beeindruckend 12


Walter Scheurer

 
GODSIZED im Überblick:
GODSIZED – Heavy Lies The Crown (Rundling-Review von 2015)
GODSIZED – The Phoney Tough & The Crazy Brave (Do It Yourself-Review von 2010)
GODSIZED – ONLINE EMPIRE 63-Interview
GODSIZED – News vom 07.10.2011
GODSIZED – News vom 24.01.2012
GODSIZED – News vom 04.10.2013
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here