UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 61 → Review-√úberblick → Rundling-Review-√úberblick → LIQUID STEEL – ¬ĽFire In The Sky¬ę-Review last update: 05.11.2020, 18:45:40  

last Index next

LIQUID STEEL – Fire In The Sky

SCREAM/BELLAPHON

Auch wenn man meint, LIQUID STEEL wollten bei der Er√∂ffnung ein wenig abheben, da sie uns eine M√§r von den Au√üerirdischen erz√§hlen, ist die Combo ansonsten ganz bodenst√§ndig unterwegs: Sie spielt im positiven Sinne traditionellen Teutonen-Metal (ja, ja, ich wei√ü: Die Band stammt aus √Ėsterreich!), bei dem vor allem die gute, riffige Gitarrenarbeit im Stile von GRAVESTONE oder fr√ľhen STORMWITCH den Ton angibt. S√§nger Fabio hat das passende Organ, so da√ü LIQUID STEEL es schaffen, da√ü beispielsweise ein Song wie ‚ÄļRiding High‚ÄĻ ein guter Mitbr√ľller bei Livekonzerten werden k√∂nnte.

Lassen wir uns √ľberraschen, wie sie Band sich weiterentwickelt, die Anf√§nge sind auf alle F√§lle verhei√üungsvoll.

http://www.liquidsteel.at/

gut 10


Stefan Glas

 
LIQUID STEEL im √úberblick:
LIQUID STEEL – Fire In The Sky (Rundling)
© 1989-2020 Underground Empire


last Index next

Unsere aktuellen Fake News...
Button: hier