UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Y-Files »UE« → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → THE TEXAS FLOOD – »Young Dogs Old Tricks«-Review last update: 12.08.2022, 06:52:50  

”Y-Files”-Datasheet

Contents:  THE TEXAS FLOOD-Rundling-Review: »Young Dogs Old Tricks«

Date:  20.12.2014 (created), 02.04.2015 (revisited), 22.01.2022 (updated)

Origin:  ONLINE EMPIRE

Status:  unreleased

Reason:  double action

Task:  publish

Comment:

Mein Review lungerte noch auf einem Tape herum, da hatte Walter seinen Text bereits eingereicht. Doch nun soll auch mein Exponat - mittlerweile endlich getippt - in der "Y-Files"-Galerie ausgestellt werden.

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

last Index next

THE TEXAS FLOOD – Young Dogs Old Tricks

OFF YER ROCKA RECORDINGS/CARGO

Den Bandnamen sollte man bitte nicht dahingehend interpretieren, daß diese Band etwas mit den einstigen Heroen des Texas-Metal zu tun hätten, sondern bei THE TEXAS FLOOD ist vielmehr rotzig-sleaziger Hard Rock angesagt, der auch mal eine AC/DC-Gitarre zuläßt und generell ganz anständig rockt. Zwar ist das Songmaterial durch die Bank grundsolide, allerdings fehlt den Nummern ebenso der Hitcharakter, so daß es für THE TEXAS FLOOD derzeit noch etwas schwierig werden dürfte, entscheidend die Szene auf sich aufmerksam zu machen.

http://www.thetexasflood.co.uk/

ordentlich 8


Stefan Glas

 
THE TEXAS FLOOD im Überblick:
THE TEXAS FLOOD – Overworked And Underpaid (Rundling-Review von 2017)
THE TEXAS FLOOD – Young Dogs Old Tricks (Rundling-Review von 2014)
THE TEXAS FLOOD – Young Dogs Old Tricks (Rundling-Review von 2015)
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here