UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 62 → Review-√úberblick → Rundling-Review-√úberblick → 6:33 – ¬ĽDeadly Scenes¬ę-Review last update: 23.01.2021, 01:29:16  

last Index next

6:33 – Deadly Scenes

KAOTOXIN (Import)

Durch die bisherigen Werke dieser Franzosen sind wir bestens vorgewarnt, so da√ü es uns nicht wirklich √ľberrascht, da√ü wir hier eine weitere Portion Wahnsinn vorgesetzt bekommen. Das beste Beispiel servieren uns 6:33 schon beim Opener ‚ÄļHellalujah‚ÄĻ, der so klingt, als w√§ren die POINTER SISTERS von einem - oder dem einzig wahren - MASTODON niedergetrampelt worden. Auch ansonsten baut die franz√∂sische Truppe von Swing √ľber Pop bis hin zu Reggae so ziemlich alles in ihre Songs ein, was bei drei nicht von den Notenlinien verschwunden ist, so da√ü auch ¬ĽDeadly Scenes¬ę einen interessanten Trip darstellt, wirklich nachvollziehbares Songmaterial indes nicht enth√§lt.

http://www.facebook.com/6h33official


Stefan Glas

 
6:33 im √úberblick:
6:33 – Deadly Scenes (Rundling)
unter dem ehemaligen Bandnamen 6:33 & Arno Strobl:
6:33 & Arno Strobl – The Stench From The Swelling (A True Story) (Rundling)
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

‚Ć Wir gedenken Larkin Allen Collins, jr., heute vor 31 Jahren verstorben. Unsere Berichterstattung √ľber das Lebenswerk findet Ihr
Button: hier