UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 61 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → MALIGNANT GERM INFESTATION – »Into The Asylum Of The Sexually Deranged«-Review last update: 27.11.2021, 23:56:11  

last Index next
MALIGNANT GERM INFESTATION-CD-Cover

MALIGNANT GERM INFESTATION

Into The Asylum Of The Sexually Deranged

(34-Song-Doppel-CD-R: Preis unbekannt)

Die Texte machen es sofort klar: Hier muß Porn-Grind angesagt sein! Und in der Tat exakt dies erwartet uns nach dem - schätzungsweise als Täuschungsmanöver geplanten - Intro, bei dem eine friedliche Gitarre dahinklimpert. Doch schon das darunterliegende, metallisch klirrende Bontempi-Schlagzeug darf als ungute Vorahnung verstanden werden - und tatsächlich: Dieses Möchtegern-Schlagzeug soll die größte Nerverei auf »Into The Asylum Of The Sexually Deranged« werden, während der Gesang wie eine gärende Klärgrube ja durchaus zum Standardprogramm dieser Stilrichtung gehört. Und da die Jungs natürlich auch keine Menschenfreunde sind, haben sie auch gleich mal eine Doppel-CD gebastelt, so daß uns also insgesamt 34 "Songs" erwarten. Zur schmierigen Ablenkungen haben MALIGNANT GERM INFESTATION für das Coverartwork sowie die Gestaltung des Booklets eine heiße Schnitte im Negligé angeheuert, so daß die Werwolfmaske von Drummer Gregory nicht mehr so sehr ins Gewicht fällt, sondern man viel eher auf die umgebenden Rundungen aufmerksam wird.

http://www.facebook.com/malignantgerm.infestation

Wie auch immer: Man kann MALIGNANT GERM INFESTATION ernstnehmen und sich tierisch über sie aufregen, oder das ganze mit Humor nehmen und sich kräftig einen ablachen. Eine Wertung ist daher quasi unmöglich, so daß wir die Porn-Grind-Zauberwürfel befragen. Achtung...

kuller-kuller...


Stefan Glas

 
MALIGNANT GERM INFESTATION im Überblick:
MALIGNANT GERM INFESTATION – Into The Asylum Of The Sexually Deranged (Do It Yourself-Review von 2014)
© 1989-2021 Underground Empire



last Index next

UNDERGROUND EMPIRE vor dreißig Jahren!
Button: hier