UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Y-Files »UE« → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → Adrian Weiss – »Easy Game«-Review last update: 29.01.2023, 21:40:36  

”Y-Files”-Datasheet

Contents:  Adrian Weiss-Do It Yourself-Review: »Easy Game«

Date:  22.09.2014 (created), 28.03.2015 (revisited), 22.01.2022 (updated)

Origin:  ONLINE EMPIRE

Status:  unreleased

Reason:  double action

Task:  publish

Comment:

Mein Review lungerte noch auf einem Tape herum, da hatte Walter seinen Text bereits eingereicht. Doch nun soll auch mein Exponat - mittlerweile endlich getippt - in der "Y-Files"-Galerie ausgestellt werden.

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

last Index next

Adrian Weiss

Easy Game

(12-Song-CD: Preis unbekannt)

Mittlerweile hat er bei GLORYFUL angedockt, wo er natürlich ganz klar in das Korsett der Band eingebunden ist. Um so verständlicher, daß Adrian Weiss weiterhin sein Soloprojekt kultiviert, wo er seinen Fingern freien Lauf lassen kann. Das heißt jedoch nicht, daß er hier nun exzentrisch rumspinnen würde. Es sind zwar immer wieder mal eher seltsame Geräusche zu vernehmen, bei denen man sich wundert, ob sie wirklich einer Gitarre entsprungen sind, doch unterm Strich steht für Adrian auch bei diesen gesangsfreien Werken der Song im Vordergrund, so daß seine Kompositionen stets nachvollziehbar bleiben und mit einer starken Gitarrenhandschrift geführt werden, so daß man sich eigentlich nie Gesang herbei sehnt, sondern sich - ein gewisses Faible für Gitarrenmusik vorausgesetzt - bis über beide Ohren in dieses Werk hineinstürzt.

http://www.adrianweissmusic.de/

info@adrianweissmusic.de

spielerisch und leicht


Stefan Glas

 
Adrian Weiss im Überblick:
Adrian Weiss – Big Time (Do It Yourself-Review von 2012 aus Online Empire 50)
Adrian Weiss – Easy Game (Do It Yourself-Review von 2014 aus Online Empire 60)
Adrian Weiss – Easy Game (Do It Yourself-Review von 2014 aus Y-Files)
© 1989-2023 Underground Empire



last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here