UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 7 → Review-├ťberblick → Demo-Review-├ťberblick → ASTAROTH (US, FL) – ┬╗Drowning In Blood┬ź-Review last update: 14.01.2021, 06:41:07  

”UNDERGROUND EMPIRE 7”-Datasheet

Contents:  ASTAROTH (US, FL)-Demo-Review: ┬╗Drowning In Blood┬ź & ┬╗Lost State Of Dreams┬ź

Date:  05.01.1994 (created), 04.03.2016 (revisited), 06.03.2016 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 7

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue sold out! Several earlier issues still available; find details here!

Comment:

Larry Sapp hatte im November 1991 nach seinem Ausstieg bei BRUTALITY gemeinsam mit Bassist Bryan Winton ASTAROTH gegr├╝ndet, mit dem erkl├Ąrten Ziel "original depressive doom death" zu machen.

Tomas Viator wurde der Drummer der Truppe, w├Ąhrend zuvor wohl kurze Zeit ein gewisser S. Sanders die Sticks bei ASTAROTH geschwungen hatte. Im Januar 1992 stie├č Steve Davis als zweiter Gitarrist hinzu. Doch f├╝r Tomas und Steve wurde es nur ein kurzes Gastspiel: Steve wurde wegen "mangelnder Hingabe" gebeten, die Band wieder zu verlassen, so da├č Don Gates von BRUTALITY im Sommer die Leads f├╝r das erste Demo ┬╗Drowning In Blood┬ź einspielte. Urspr├╝nglich war eine Ver├Âffentlichung nicht geplant gewesen, doch dank des positiven Feedback von befreundeten Musikern wie James Murphy oder Mike Browning entschlo├č die Band sich doch, das Tape offiziell zug├Ąnglich zu machen. Noch bevor dies geschah, verlie├č allerdings Tomas die Band. Doch im Begleitbrief zum Demo konnte Larry schon mitteilen, da├č ein gewisser Tony Laureano der neue Schlagzeuger von ASTAROTH sei. Tony, einer der heute geachtetsten Extrem-Drummer, begann hier also seine Karriere.

Zudem konnten ASTAROTH Demian Heftel f├╝r die zweite Klampfe gewinnen, so da├č die Combo erneut reif f├╝rs Studio war: ┬╗Lost State Of Dreams┬ź wurde aufgenommen, doch Tony mu├čte die Band schon wieder verlassen - aus "Gr├╝nden jenseits seiner Kontrolle", wie Bryan mir auf dem Bandinfo hinzuf├╝gte. Au├čerdem konnte er schon mitteilen, da├č Ex-NOCTURNUS-Drummer James Marcinek zu ASTAROTH gesto├čen war; er wurde auch im Democover als ASTAROTH-Drummer genannt wurde; James hatte zuvor bei NOCTURNUS Bandgr├╝nder Mike Browning abgel├Âst und trommelte auf der unbetitelten '93er EP, die kurz vor der Aufl├Âsung der Band erschien. Auf dem beigelegten Bandphoto, das Ihr nun auch hier ersp├Ąhen k├Ânnt, ist diese Besetzung zu sehen: Bryan, Larry, Demian und James (von links nach rechts).

Die weitere Geschichte von ASTAROTH k├Ânnt Ihr anhand unserer News nachvollziehen.

Supervisor:  i.V. Stefan Glas

 
 

last Index next

ASTAROTH (US, FL)-Logo

Drowning In Blood

&

Lost State Of Dreams

ASTAROTH (US, FL)-Bandphoto

Interessant ist zun├Ąchst mal die Tatsache, da├č es sich bei dem ASTAROTH-Gr├╝ndungsmitglied um das Ex-BRUTALITY-Member Larry Sapp handelt, welcher noch auf dem ┬╗Metamorphosis┬ź-Demo (siehe UNDERGROUND EMPIRE 6) zu h├Âren war. Somit d├╝rfte auch jedem klar sein, in welche Richtung sich ASTAROTH bewegen.

In der Zwischenzeit k├Ânnen ASTAROTH schon auf zwei Demover├Âffentlichungen zur├╝ckschauen. Da w├Ąre zum einen das '92er ┬╗Drowning In Blood┬ź als auch das Anfang dieses Jahres aufgenommene ┬╗Lost State Of Dreams┬ź. Leider liegt mir von letztgenannten nur eine fehlerhafte Version vor, auf der nur ein halber Song enthalten ist, daher kann ich kaum auf das neue Tape eingehen. Insgesamt gesehen w├╝rde ich die Musik als eine derbe, aber gleichzeitig gesunde Mischung aus Death und Thrash bezeichnen, die zwar nichts sensationell Neues anzubieten hat, aber durchaus gef├Ąllt. Wer an ASTAROTH interessiert ist, der bestellt sich am besten das neue Demo ┬╗Lost State Of Dreams┬ź, denn ich denke, da├č meine fehlerhafte Version sicher ein Einzelfall ist. Soundm├Ą├čig klang das, was ich geh├Ârt habe, wesentlich besser als ┬╗Drowning In Blood┬ź. ┬╗Lost State Of Dreams┬ź gibt's f├╝r 5 Dollar, ┬╗Drowning In Blood┬ź f├╝r 4 Dollar, und zudem sind noch T-Shirts f├╝r 10 Dollar zu haben.


Heiko Simonis

 
ASTAROTH (US, FL) (Besetzung auf »Drowning In Blood«) im ├ťberblick:
ASTAROTH (US, FL) – Drowning In Blood (Demo)
ASTAROTH (US, FL) – Lost State Of Dreams (Demo)
ASTAROTH (US, FL) – News vom 24.10.2000
ASTAROTH (US, FL) – News vom 03.04.2004
ASTAROTH (US, FL) – News vom 17.11.2004
andere Projekte des beteiligten Musikers Tomas Viator:
DISINCARNATE – Dreams Of The Carrion Kind (Re-Release)
SHRUM – News vom 29.07.2004
SUFFER (US, LA) – News vom 12.08.2004
andere Projekte des beteiligten Musikers Raine "Larry Sapp/Mausolus Arguelles von Kiszka/Lorraine Arguelles von Kiszka" von Kiszka (geb. William Lawrence Sapp):
BRUTALITY (US, FL) – Metamorphosis (Demo)
BRUTALITY (US, FL) – Metamorphosis (Demo)
BRUTALITY (US, FL) – News vom 21.09.2003
BRUTALITY (US, FL) – News vom 03.04.2004
siehe auch: Meldung ├╝ber den Tod von Mausolus Arguelles von Kiszka erweist sich als Ente
┬ę 1989-2021 Underground Empire

 
ASTAROTH (US, FL) (Besetzung auf »Lost State Of Dreams«) im ├ťberblick:
ASTAROTH (US, FL) – Drowning In Blood (Demo)
ASTAROTH (US, FL) – Lost State Of Dreams (Demo)
ASTAROTH (US, FL) – News vom 24.10.2000
ASTAROTH (US, FL) – News vom 03.04.2004
ASTAROTH (US, FL) – News vom 17.11.2004
andere Projekte des beteiligten Musikers Demian Heftel:
AFTER DEATH (US) – News vom 23.09.2006
AFTER DEATH (US) – News vom 02.12.2007
AFTER DEATH (US) – News vom 02.12.2007
AFTER DEATH (US) – News vom 23.08.2011
AFTER DEATH (US) – News vom 23.08.2011
ALIEN ANGEL – News vom 12.02.2007
BRUTALITY (US, FL) – News vom 21.09.2003
BRUTALITY (US, FL) – News vom 03.04.2004
BRUTALITY (US, FL) – News vom 04.02.2008
BRUTALITY (US, FL) – News vom 01.05.2008
BRUTALITY (US, FL) – News vom 17.06.2008
CONTORTED – News vom 24.01.2004
DARK DISCIPLE – News vom 18.01.2013
DARK DISCIPLE – News vom 05.08.2013
DARK DISCIPLE – News vom 21.12.2013
DARK DISCIPLE – News vom 28.07.2014
NOCTURNUS – News vom 05.08.2008
NOCTURNUS A.D. – News vom 14.10.2013
NOCTURNUS A.D. – News vom 26.12.2017
andere Projekte des beteiligten Musikers Tony Laureano:
ACHERON (US, FL → OH) – News vom 02.04.2001
ANGELCORPSE – News vom 31.05.2000
AURORA BOREALIS (US) – News vom 26.12.2004
DEVIL'S HIGHWAY – News vom 15.09.2014
DEVIL'S HIGHWAY – News vom 15.05.2017
DIMMU BORGIR – ONLINE EMPIRE 24-"Living Underground"-Artikel
DIMMU BORGIR – ONLINE EMPIRE 24-"Living Underground"-Artikel
DIMMU BORGIR – ONLINE EMPIRE 36-"Living Underground"-Artikel
DIMMU BORGIR – News vom 13.07.2004
DIMMU BORGIR – News vom 25.07.2007
DIMMU BORGIR – News vom 04.09.2007
EULOGY (US, FL) – News vom 09.08.2007
EULOGY (US, FL) – News vom 06.02.2008
GOD DETHRONED – Ravenous (Rundling)
GOD DETHRONED – News vom 03.06.2001
INSIDIOUS (International) – News vom 30.04.2008
INSIDIOUS DISEASE – News vom 10.07.2005
INSIDIOUS DISEASE – News vom 26.09.2005
INTERNECINE – News vom 18.12.2002
KULT OV AZAZEL – News vom 01.02.2010
MALEVOLENT CREATION – News vom 09.03.2003
MALEVOLENT CREATION – News vom 06.03.2006
MALEVOLENT CREATION – News vom 18.11.2006
MASSACRE (US, FL) – News vom 01.03.2009
MASSACRE (US, FL) – News vom 17.06.2009
MEGADETH – Dystopia (Rundling)
MEGADETH – ONLINE EMPIRE 66-Interview
MEGADETH – News vom 07.10.2015
MEGADETH – News vom 20.05.2016
NACHTMYSTIUM – Worldfall (Rundling)
NACHTMYSTIUM – News vom 04.09.2007
NIDINGR – News vom 02.12.2006
NILE – News vom 22.06.2001
SANCTIFICATION (S) – News vom 09.11.2007
SKELETONWITCH – News vom 21.03.2011
SYSTEM:OBSCURE – News vom 03.05.2007
THE BLACK DAHLIA MURDER – News vom 24.04.2006
siehe auch: Tony Laureano als Aushilfsdrummer bei DIMMU BORGIR
andere Projekte des beteiligten Musikers Raine "Larry Sapp/Mausolus Arguelles von Kiszka/Lorraine Arguelles von Kiszka" von Kiszka (geb. William Lawrence Sapp):
BRUTALITY (US, FL) – Metamorphosis (Demo)
BRUTALITY (US, FL) – Metamorphosis (Demo)
BRUTALITY (US, FL) – News vom 21.09.2003
BRUTALITY (US, FL) – News vom 03.04.2004
siehe auch: Meldung ├╝ber den Tod von Mausolus Arguelles von Kiszka erweist sich als Ente
┬ę 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Update-Infos via Facebook gew├╝nscht? Jederzeit!
Button: hier