UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 61 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → TRIOSPHERE – »The Heart Of The Matter«-Review last update: 20.11.2022, 22:24:48  

last Index next

TRIOSPHERE – The Heart Of The Matter

AFM RECORDS/SOULFOOD

Auch wenn das düster gehaltene Artwork etwas anderes vermuten läßt, die norwegischen Melodic-Proggies TRIOSPHERE liefern erneut exakt jene Klänge, für wir sie schätzen. Zwar wurde der Anteil an symphonischen Beiträgen einigermaßen reduziert, an Eleganz hat das Quartett dabei aber nichts eingebüßt. Im Gegenteil, allen voran die baßspielende Sängerin Ida hat an Erhabenheit und Ausdrucksstärke sogar zulegen können und dürfte in Bälde mit zur "Metal-Ladies-Elite" zählen.

http://www.thetriosphere.com/

beeindruckend 12


Walter Scheurer

 
TRIOSPHERE (neue Besetzung) im Überblick:
TRIOSPHERE – Onwards (Rundling-Review von 2007)
TRIOSPHERE – The Heart Of The Matter (Rundling-Review von 2014)
TRIOSPHERE – The Road Less Travelled (Rundling-Review von 2010)
TRIOSPHERE – News vom 12.01.2005
TRIOSPHERE – News vom 22.04.2014
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here