UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 12 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → THE FLOWER KINGS – »Scanning The Greenhouse«-Review last update: 05.12.2022, 18:29:05  

last Index next

THE FLOWER KINGS – Scanning The Greenhouse

MUSEA (Import)

Passend zu dem KAIPA-Re-Release haben MUSEA ebenfalls eine spezielle FLOWER KINGS-Collection veröffentlicht: »Scanning The Greenhouse« enthält Songs von den ersten vier Herbarien »The Flower Kings« (1994), »Back In The World Of Adventures« (1995), »Retropolis« (1996) und »Stardust We Are« (1997). Folglich gibt es Prog zu hören, der noch etwas sperriger und Seventies-lastiger als auf der letzten Studioscheibe »The Rainmaker« ausfiel, doch die nötigen Melodien nie vermissen läßt. Und ›The Flower King‹ ist einer der verrücktesten Ohrwürmer überhaupt.

http://www.musearecords.com/

promotion@musearecords.com


Stefan Glas

 
THE FLOWER KINGS im Überblick:
THE FLOWER KINGS – Adam & Eve (Rundling-Review von 2005)
THE FLOWER KINGS – By Royal Decree (Rundling-Review von 2022)
THE FLOWER KINGS – Scanning The Greenhouse (Rundling-Review von 2002)
THE FLOWER KINGS – The Road Back Home (Rundling-Review von 2007)
THE FLOWER KINGS – Waiting For Miracles (Rundling-Review von 2020)
THE FLOWER KINGS – ONLINE EMPIRE 36-"Living Underground"-Artikel
THE FLOWER KINGS – News vom 19.03.2008
Soundcheck: THE FLOWER KINGS-Album »The Rainmaker« im "Soundcheck Heavy, oder was!? 60" auf Platz 42
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here