UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 59 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → SLEARS – »Far Away From Getting Somewhere«-Review last update: 18.06.2022, 10:01:29  

last Index next

SLEARS

Far Away From Getting Somewhere

(12-Song-CD: Preis unbekannt)

Einige Jahre sind ins Land gezogen, seit wir zum letzten Mal von SLEARS gehört hatten; Jahre die durch mehrere Umbesetzungen gekennzeichnet waren. Doch die bayerische Band hat nicht aufgegeben, sondern ganz im Gegenteil die Zeit ganz intensiv genutzt, so daß der Neuling »Far Away From Getting Somewhere« den Vorgänger »Stormy Roads Ahead« locker in den Schatten stellt. Dies hat sowohl mit dem starken Songmaterial zu tun, als auch mit der Tatsache, daß selbiges bodenständiger denn je ausgefallen ist, was der Combo enorm gut zu Gesicht steht. Will heißen: Hatte man früher immer die Intention, der Band das Wörtchen "modern" auf den Leib zu schneidern, entfällt dies heute komplett. Stattdessen gehen SLEARS härter und knackiger denn je zur Sache, so daß man zumindest ein Reinhören in die zweite Scheibe dieser Truppe empfehlen kann.

http://www.slears.de/

Annäherung


Stefan Glas

 
SLEARS im Überblick:
SLEARS – Far Away From Getting Somewhere (Do It Yourself-Review von 2014)
SLEARS – ONLINE EMPIRE 36-"Known'n'new"-Artikel
SLEARS – News vom 27.12.2008
SLEARS – News vom 07.02.2011
andere Projekte des beteiligten Musikers Gustl Bergauer:
DEFCON 4 – Oldschool? Newschool? No School!! (Do It Yourself-Review von 2003)
andere Projekte des beteiligten Musikers Tom Käser:
CYDONIAN – Promo 2003 (Do It Yourself-Review von 2003)
DEFCON 4 – Oldschool? Newschool? No School!! (Do It Yourself-Review von 2003)
SILENT DECAY (D, Holzkirchen) – News vom 01.09.2005
© 1989-2022 Underground Empire



last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here