UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 59 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → FORGERY (N) – »With These Fists«-Review last update: 18.06.2022, 10:01:29  

last Index next

FORGERY (N) – With These Fists

BATTLEGOD PRODUCTIONS (Import)

Nach gut fünf Jahren Pause kredenzt auch diese Truppe aus dem norwegischen Oslo einen neuen Dreher, dem man auf Anhieb die langjährige Erfahrung der Musiker anhören kann. Zwar klingt die Chose nicht "routiniert" im negativen Sinne, wirkliche Überraschungsmomente sind aber auf »With These Fists« leider auch nicht zu finden. Will sagen, die seit den frühen 00er Jahren abermals aktiven Musiker (die Band scheint zwar auch bereits in den frühen 90er existiert zu haben, allerdings nicht allzu lange und auch ohne etwaige Veröffentlichungen) wissen exakt, wie man groove-betonten Thrash Metal der kernigen Machart - der von dezenten Spät-PANTERA-Versatzstücken und gen TESTAMENT zur »Low«-Phase tendierenden Einflüssen geprägt ist, dazu ab und an aber auch das Frühwerk von FEAR FACTORY zitiert und mehrfach an die letzte CHANNEL ZERO-Scheibe erinnert - zu komponieren hat und lassen uns demnach auch neun Exemplare in eben dieser Gangart vernehmen.

Das klingt auf den ersten Eindruck hin keineswegs übel (und ist es auch nicht), wird aber im Verlauf der Spielzeit jedoch ein wenig monoton, auch weil Sänger Anders Moen nahezu durchgehend den aggressiven, auch zu einer Hardcore-Band passenden Brüller gibt. Daher knallt das Album auch vom Start weg durchgehend fett aus den Boxen, läuft allerdings aufgrund des nur geringfügig vorhandenen Anteils an Hooks und der Absenz von memorablen Momenten ähnlich hurtig wieder aus den Gehörgängen raus wie es hineingebrettert ist.

Schade, daß man diesbezüglich nicht intensiver an die Arbeit gegangen ist, denn die mehr als nur ordentliche Basis läßt erkennen, daß hier sehr wohl Musiker loslegen, die das nötige "Know-How" für derlei Sounds haben.

So aber wird der Namen FORGERY wohl auch in Zukunft kaum für Aufsehen sorgen können und »With These Fists« als ein Album von vielen in die Historie eingehen, das zwar nicht schlecht ist, das man aber auch nicht zwingend besitzen muß.

http://www.forgeryhq.com/

ordentlich 9


Walter Scheurer

 
FORGERY (N) im Überblick:
FORGERY (N) – With These Fists (Rundling-Review von 2014)
FORGERY (N) – Wrath Of The Righteous (Demo-Review von 1992)
FORGERY (N) – News vom 22.02.2007
FORGERY (N) – News vom 22.05.2009
andere Projekte des beteiligten Musikers Jan Roger Halvorsen:
APHELION (N) – ONLINE EMPIRE 23-"Known'n'new"-Artikel
54 – ONLINE EMPIRE 27-"Known'n'new"-Artikel
54 – News vom 07.12.2009
MANDYLION (N) – ONLINE EMPIRE 17-"Rising United"-Artikel
andere Projekte des beteiligten Musikers Ronny Hansen:
ENTHRAL (N) – Subterranean Movement (Rundling-Review von 2003)
54 – News vom 07.12.2009
andere Projekte des beteiligten Musikers Anders Moen:
54 – News vom 07.12.2009
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here