UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 58 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → FACTOR HATE – Â»The Watcher«-Review last update: 05.11.2020, 18:45:40  

last Index next

FACTOR HATE

The Watcher

(4-Song-CD-R: Preis unbekannt)

Zwar muß ich gestehen, aufgrund der phasenweise unüberhörbaren Nähe zu Früh-90er-ACCEPT und U.D.O. (ebenso aus dieser Zeit) in den beiden letzten Nummern ›Wild As The Wind‹ und ›The Watcher‹ zunächst gedacht zu haben, hier Heavy Metal mit dem Gütesiegel "Made In Germany" kredenzt zu bekommen, wirklich überraschend war für mich Frankreich als Herkunft dieses Quintetts aber vielmehr deshalb, weil Sänger Thierry Grumiaux den landestypischen Akzent vollständig vermissen läßt. Doch es gibt selbstredend noch vielmehr zu entdecken auf dieser EP, die zwar ein verdammt kurzes, dafür aber immerhin durchweg lässiges Hörvergnügen von 15 Minuten bietet. So läßt die erst im Jahr 2011 gegründete und mit »The Watcher« erstmalig eine Veröffentlichung auftischende Formation natürlich auch jede Menge an anderen Inspirationsquellen vernehmen, die stilistisch irgendwo zwischen den späteren 80ern und frühen 90er Jahren zu verorten sind und geographisch sogar in "transatlantischer" Form angeboten werden.

Will sagen, auch Fans von Bands wie JUDAS PRIEST (›Painkiller‹, selbst wenn diese Göttergabe einige Nummern zu groß ist) oder diverser US-Helden (wobei vor allem der Opener ›You're In The Nightmare‹ mit US-Schlagseite - als grober Vergleich fallen mir REVEREND ein - daherkommt) sollten hier durchaus auf ihre Rechnung kommen, auch wenn sehr wohl hinzuzufügen ist, daß FACTOR HATE in Sachen Eingängigkeit und Klasse noch nicht an die erwähnten Referenzen herankommen.

Die Basis stimmt aber auf jeden Fall und jetzt gilt es für die Herren erst einmal, ihre "Tauglichkeit" über die "Langstrecke" eines Albums zu beweisen müssen.

Das dürfte jedoch keine Schwierigkeit darstellen und eher eine Frage der Zeit sein, denn ihr ungezwungen wirkender und über jeden Zweifel erhabenen Vortrag läßt erkennen, daß hier jemand mit Erfahrung am Werk ist.

http://www.facebook.com/factorhate

der Judas-Faktor


Walter Scheurer

 
FACTOR HATE im Überblick:
FACTOR HATE – The Watcher (Do It Yourself)
© 1989-2020 Underground Empire



last Index next

Unser aktueller Coverkünstler ist Dan Strogg. Die zugehörige Homepage findet Ihr
Button: hier