UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 57 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → ANUBIS GATE – »Sheep«-Review last update: 20.11.2022, 22:24:48  

last Index next

ANUBIS GATE – Sheep (Digital-Release)

NIGHTMARE RECORDS (Import)

Nette Idee von Band und Label mit diesem Drei-Tracker die Wartezeit auf das sehnsüchtig erwartete nächste Studioalbum zu überbrücken. Noch feiner ist jedoch, daß man uns das Teil für lau ins Netz gestellt hat.

Mit ›Destined To Remember‹ gibt es zwar nur einen ersten Appetizer auf das »Horizons« betitelte kommende Album, sollte diese Nummer jedoch stilprägend sein, kann man davon ausgehen, daß die Dänen ab sofort noch ein wenig atmosphärischer zu Werke gehen. Gelungen sind auch die beiden Coverversionen, wobei es ›Sheep‹ von PINK FLOYD gar zum Titelsong geschafft hat. Aber die Interpretation der unkaputtbaren MR. MISTER-Radiorocknummer ›Broken Wings‹ kommt gut aus den Boxen.

Gelungenes Teil, jetzt aber bloß nicht lockerlassen, Jungs, sondern mit Nachdruck an »Horizons« weiterarbeiten, wir warten schon sehnsüchtig darauf!

http://www.anubisgate.com/

beeindruckend 12


Walter Scheurer

 
ANUBIS GATE im Überblick:
ANUBIS GATE – Purification (Rundling-Review von 2004)
ANUBIS GATE – Sheep (Rundling-Review von 2013)
ANUBIS GATE – News vom 05.01.2006
ANUBIS GATE – News vom 10.03.2011
ANUBIS GATE – News vom 09.10.2012
ANUBIS GATE – News vom 08.01.2013
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here