UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 45 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → MEDUSA'S CHILD – Â»Damnatio Memoriae«-Review last update: 14.01.2021, 06:41:07  

last Index next

MEDUSA'S CHILD

Damnatio Memoriae

(4-Song-Cardboard-CD: Preis unbekannt)

Viele Jahre sind ins Land gezogen, seit MEDUSA'S CHILD ihr letztes Album veröffentlicht haben. Jetzt kehrt die Band mit einer Promo-CD zurück. Ihren bombastischen Power Metal hat die thüringische Formation in vier gute Stücke gegossen. Allerdings muß man einen Kritikpunkt anbringen, denn soundtechnisch präsentiert sich »Damnatio Memoriae« etwas unausgewogen. So wurde die Stimme nicht passend ins Instrumentalbett integriert, so daß man bei den ersten beiden Songs fast das Gefühl hat, als würden hier nur der Gesang und das Schlagzeug existieren, zu denen sich ab und zu die effektvollen Keyboards gesellen. Doch generell kann man MEDUSA'S CHILD eine gute Leistung bescheinigen.

http://www.medusaschild.com/

info@medusaschild.com

mit Köpfchen


Stefan Glas

 
MEDUSA'S CHILD im Überblick:
MEDUSA'S CHILD – Damnatio Memoriae (Do It Yourself)
andere Projekte des beteiligten Musikers "D.C. Crow":
CROW'S FLIGHT – ONLINE EMPIRE 39-"Known'n'new"-Artikel
CROW'S FLIGHT – News vom 23.10.2011
CROW'S FLIGHT – News vom 23.10.2011
CROW'S FLIGHT – News vom 23.10.2011
CROW'S FLIGHT – News vom 23.10.2011
CROW'S FLIGHT – News vom 15.02.2014
© 1989-2021 Underground Empire



last Index next

† Wir gedenken Peter Bardens, heute vor 19 Jahren verstorben. Unsere Berichterstattung über das Lebenswerk findet Ihr
Button: hier