UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 54 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → Axel Boman – Â»Wake Up«-Review last update: 11.04.2021, 19:51:58  

last Index next

Axel Boman – Wake Up

BACKUP RECORDS/TWS-SOURCE OF DELUGE

Was sollte man einem Gitarristen empfehlen, wenn er eine Soloplatte machen will? Sei phantasievoll, erzĂ€hle eine Geschichte, bau' gute Grooves, Hooks und Melodien ein. Kurz: Schreib' einfach gute Songs, die einfach auch ohne Gesang funktionieren können. Oder sag' einfach zu ihm: Hör' Dir Axel Boman an. Denn der Franzose hat dies auf seiner Solo-CD »Wake Up« weitgehend verwirklicht. Zwar ist auch der ein oder andere DurchhĂ€nger dabei, bei dem selbst Musiker abschalten werden, doch gerade der Opener â€șTeenage Idolâ€č ist ein Paradebeispiel dafĂŒr, wie man einen Instrumentalsong gestalten sollte.

Daher hat Axel fĂŒr »Wake Up« auch definitiv einen Hördurchgang verdient.

http://www.axelboman.com/

beeindruckend 13


Stefan Glas

 
Axel Boman im Überblick:
Axel Boman – Wake Up (Rundling)
unter dem spÀteren Bandnamen LEX BO:
LEX BO – Ys (Rundling)
andere Projekte des beteiligten Musikers Pierre-Emmanuel "Piwee" Desfray:
FAIRYLAND (F) – The Fall Of An Empire (Rundling)
HEAVENLY – News vom 20.10.2009
HEAVENLY – News vom 30.03.2012
MYRATH – Tales Of The Sands (Rundling)
MYRATH – ONLINE EMPIRE 51-Interview
MYRATH – News vom 22.12.2011
Playlist: MYRATH-Album »Tales Of The Sands« in "Jahrescharts 2011" auf Platz 7 von Stefan Glas
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Unsere aktuellen Fake News...
Button: hier