UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 27 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → Sally Steele – »Alone In Love«-Review last update: 03.02.2023, 18:16:54  

last Index next

Sally Steele – Alone In Love

RETROSPECT RECORDS (Import)

Manchmal müssen auch Götter Zurückweisung ertragen. Dies dokumentiert diese CD: So war nämlich Melodiemeister Paul Sabu in den Achtzigern und Neunzigern nicht nur mit seinen eigenen Bands unterwegs, sondern produzierte auch diverse Künstler wie Sally Steele. Mit der schönen Blonden kreierte er 1988 und '89 zwei Songs, während Sally im gleichen Jahr nochmal drei weitere Nummern aufnahm, bei denen Paul nicht seine Finger im Spiel hatte. Doch für die Mixtur aus AOR und Heavy Rock sollte es trotz der unbestrittenen Qualität der Songs kein Interesse seitens eines Labels geben; ein Phänomen, mit dem auch eine andere Zu-Spät-Kommende wie Lydia van Huston zu kämpfen hatten. Auch Sallys knackiger Gesang nebst ihrem hübschen Aussehen mit Pusteblumefrisur auf dem Promophoto sollten selbst im Verbund mit dem Namen Paul Sabu nicht genug Überzeugungskraft haben, um gegen den Zeitgeist anzustinken, so daß es für Sally bei diesen fünf Songs bleiben sollte.

Doch gottlob sind selbige nicht komplett in Vergessenheit geraten, sondern RETROSPECT RECORDS haben sich ihnen angenommen und auf CD gepreßt. Schade nur, daß man kein umfangreiches Booklet dazu gebastelt hat, denn in Falle einer solch unbekannten Künstlerinnen wären Liner Notes und nähere natürlich sehr interessant gewesen. Doch so gibt es leider nur eine Inlaycard mit zwei Promophotos. Aber immerhin wird hiermit ein weiteres Mosaiksteinchen im Schaffen von Paul Sabu für die Nachwelt bewahrt - auch wenn es ein für den Gott eher schmähliches Endresultat hervorbrachte.


Stefan Glas

 
Sally Steele im Überblick:
Sally Steele – Alone In Love (Rundling-Review von 2006 aus Online Empire 27)
Sally Steele – News vom 01.10.2008
© 1989-2023 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here