UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 55 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → ICESTORM – »Contes de la Vall de Glaç«-Review last update: 27.11.2021, 23:56:11  

last Index next
ICESTORM-CD-Cover

ICESTORM

Contes de la Vall de Glaç

(14-Song-CD: Preis unbekannt)

Die spanische Band ICESTORM fühlt sich offenbar ihrem Namen verpflichtet, und will uns - sofern mich meine Fremdsprachenkenntnisse nicht täuschen - auf ihrer ersten CD in das Tal des Eises mitnehmen. Dementsprechend dürfen wir uns darüber freuen, daß sie Combo Power Metal im ursprünglichen Sinn gemacht, nämlich mit Power statt mit zu viel Kitsch, der in den letzten Jahren in diesen Stil Einzug gehalten hat, so daß alle Banger anerkennend den Kopf schütteln werden. Natürlich geht dies auf Kosten der Eingängigkeit, was jedoch entsprechende Genrefreunde nicht großartig stören wird. Diese werden sich stattdessen lieber am toll gestaltete Booklet erfreuen, so daß ICESTORM schon jetzt ein potentielles zukünftiges Sammlerobjekt sind. Der katalanische Gesang stellt dabei das abrundende i-Tüpfelchen dar.

http://www.icestorm-metal.com/

icestormbcn@gmail.com

erfreulich frostig


Stefan Glas

 
ICESTORM im Überblick:
ICESTORM – Contes de la Vall de Glaç (Do It Yourself-Review von 2013)
© 1989-2021 Underground Empire



last Index next

Eine der von Euch meistgelesenen Newsmeldungen im letzten Jahr (Platz 10):
Button: hier