UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 56 → Review-√úberblick → Rundling-Review-√úberblick → 6:33 & Arno Strobl – ¬ĽThe Stench From The Swelling (A True Story)¬ę-Review last update: 14.01.2021, 06:41:07  

last Index next

6:33 & Arno Strobl – The Stench From The Swelling (A True Story)

WAFFLEGATE PROD. (Import)

Willkommen zu einer ordentlichen Portion Durchknall-Rock aus Frankreich. Nun ja, bei einem Projektnamen wie 6:33 & Arno Strobl (bei dem es sich √ľbrigens um den CARNIVAL IN COAL-Mainman handelt) sollte man auch nicht unbedingt erwarten, konventionelle Mucke serviert zu bekommen. Aber man ist auch nicht jederzeit darauf vorbereitet, da√ü man von der franz√∂sischen Antwort auf WALTARI angesprungen wird.

So geht es schon beim ersten Song ‚Äļ(I Should Have Known) Her Name Was Boogie‚ÄĻ los, da√ü irgendwelche schr√§gen Rockt√∂ne pl√∂tzlich mit noch verr√ľckteren Dance-Aufforderungen verwoben werden, w√§hrend bei anderen Songs auch mal ganz locker Lounge Jazz-Elemente eingestreut werden.

Alles im allen ist ¬ĽThe Stench From The Swelling (A True Story)¬ę nur f√ľr diejenigen genie√übar, die es in jeglicher Hinsicht m√∂glichst verr√ľckt m√∂gen.

http://633arnostrobl.bandcamp.com/


Stefan Glas

 
6:33 & Arno Strobl im √úberblick:
6:33 & Arno Strobl – The Stench From The Swelling (A True Story) (Rundling)
unter dem späteren Bandnamen 6:33:
6:33 – Deadly Scenes (Rundling)
andere Projekte des beteiligten Musikers Arnaud "Arno" Strobl:
CARNIVAL IN COAL – Collection Prestige (Rundling)
CARNIVAL IN COAL – News vom 07.09.2007
CINC – News vom 08.07.2014
MALADAPTIVE – News vom 20.11.2008
WE ALL DIE (LAUGHING) – Thoughtscanning (Rundling)
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Alexi Laiho verstirbt zum Jahreswechsel 2020/2021. Mehr dazu in den...
Button: News