UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 57 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → KIMAERA – »The Harbinger Of Doom«-Review last update: 05.12.2021, 22:14:01  

last Index next

KIMAERA – The Harbinger Of Doom

ETERNAL SOUND RECORDS/NEW MUSIC DISTRIBUTION

Nicht zuletzt durch die mehr als nur imposante Erfolgsgeschichte von ORPHANED LAND konnten sich in den letzten Jahren auch einige andere Vertreter der schon seit langer Zeit (wenn auch nur im sprichwörtlichen "Underground") florierenden Metalszene im Nahen Osten hierzulande eine guten Namen machen.

Dennoch werden viele Bands aus dieser Ecke wohl auch in Zukunft mit einem "Exoten-Bonus" behaftet sein, von dem sie jedoch durchaus profitieren könnten. Auch wenn beispielsweise die aus der libanesischen Hauptstadt Beirut stammenden KIMAERA rein stilistisch und musikalisch betrachtet wenig "Ungewöhnliches" oder gar "Exotisches" an sich haben. Egal, die seit knapp 15 Jahren existierende Truppe ist hierzulande immer noch relativ unbekannt, doch das sollte sich nun ändern. Die Band weiß nämlich, mit harsch intoniertem, um Doom, Black und Gothic-Elemente aufgepeppten Death Metal zu gefallen, dem man auf jeden Fall "internationales" Niveau zu gestehen muß. Zwar lassen sich Inspirationen unterschiedlicher Herkunft (von MOONSPELL, über die erwähnten israelischen "Durchstarter", bis hin zu diversen Finnen wie SENTENCED) in nahezu allen Tracks herausfiltern, der Mix, der gesangstechnisch um eine geradezu böswillig anmutende Schlagseite erweitert wurde, kommt aber dennoch durchweg solide und mit viel Atmosphäre daher und versprüht nicht zuletzt durch vereinzelte Reminiszenzen an die Heimat auch eine eigenständige Duftnote. Absolut empfehlenswert!

http://www.kimaera.info/

contact@kimaera.info

beeindruckend 12


Walter Scheurer

 
KIMAERA im Überblick:
KIMAERA – Solitary Impact (Rundling-Review von 2011)
KIMAERA – The Harbinger Of Doom (Rundling-Review von 2013)
KIMAERA – News vom 02.12.2010
KIMAERA – News vom 08.07.2013
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

UNDERGROUND EMPIRE vor zwanzig Jahren!
Button: hier