UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 57 → Review-├ťberblick → Rundling-Review-├ťberblick → HOLLYWOOD BURNOUTS – ┬╗Kick It Up A Notch!┬ź-Review last update: 14.01.2021, 06:41:07  

last Index next

HOLLYWOOD BURNOUTS – Kick It Up A Notch!

ROCK ROAD RECORDS

Der S├╝den Deutschlands gilt bekanntlich seit langer Zeit als Hochburg f├╝r Glam und Sleaze Rock, weshalb sich diverse Szenegr├Â├čen in jener Ecke auch immer wieder gerne haben blicken lassen und das nat├╝rlich auch immer noch tun. Daraus resultiert auch die Tatsache, da├č sich in der Region eine florierende eigene Szene entwickeln konnte, die ebenso auf ein treues Gefolge bauen kann. Auch die aus Augsburg stammenden HOLLYWOOD BURNOUTS z├Ąhlen zu jenen Exemplaren, die sich regional l├Ąngst etablieren konnten und zudem - nicht zuletzt durch ihr gelungenes Debut ┬╗Excess All Areas┬ź - auch weit ├╝ber ihr Einzugsgebiet hinaus re├╝ssieren konnten.

Und um es gleich vorwegzunehmen, sei mitgeteilt, da├č die (in der Zwischenzeit an Ba├č und Schlagzeug umbesetzte) Band mit ihrem zweiten Dreher exakt dort ansetzt, wo sie aufgeh├Ârt hat. Dar├╝ber hinaus l├Ą├čt sich festhalten, da├č die aktuellen Tracks durch die Bank noch schneller ins Geh├Âr flutschen, und von daher sollte es f├╝r die HOLLYWOOD BURNOUTS mit ┬╗Kick It Up A Notch!┬ź erneut klappen, f├╝r Aufsehen zu sorgen. Weshalb? Weil diese Band einfach den Dreh raus hat und eine locker-l├Ąssige Art, Songs zu schreiben, f├╝r sich entdeckt hat, von der sich logischerweise (und wohl auch bewu├čt, wie der Bandname zu verstehen gibt) Fans von diversen Gr├Â├čen der seinerzeitigen L.A.-Szene angesprochen f├╝hlen werden, aber auch Anh├Ąnger diverser "junger Wilder" der momentan aufstrebenden "Poser-Generation" aus Skandinavien. Durch die Tatsache, da├č sich ┬╗Kick It Up A Notch!┬ź eher an der "stylischen" Variante der Glam/Sleaze-Vorreiter orientiert und man "Dreck" und Punk-Attit├╝de kaum ausmachen kann, sind es demnach auch vorwiegend Formationen wie POISON oder WARRANT sowie die aktuelleren Scheiben von HARDCORE SUPERSTAR, die einem beim H├Âren in den Sinn kommen. Durch die blitzsauber klingende (aber keineswegs verw├Ąsserte!) Produktion entwickelt das Material obendrein eine gewisse AOR/US-Stadion/Melodic Rock-Duftnote. Diese wirkt jedoch immerzu mit Bedacht auf klassisches 80er-Liedgut ausgef├╝hrt, was sich selbstredend ebenso ├╝beraus positiv auf die Eing├Ąngigkeit ausgewirkt hat. Nicht zuletzt dadurch sollte ┬╗Kick It Up A Notch!┬ź auch f├╝r eine Zielgruppe interessant sein, die sich eher von Heroen wie DEF LEPPARD, THE CULT (deren ÔÇ║Sweet Soul SisterÔÇ╣ die Truppe auf coole Art und Weise gecovert hat) oder VAN HALEN angesprochen f├╝hlt und die sollte immer noch verdammt riesig sein... Thumbs up!

http://www.hollywood-burnouts.de/

contact@hollywood-burnouts.com

beeindruckend 12


Walter Scheurer

 
HOLLYWOOD BURNOUTS im ├ťberblick:
HOLLYWOOD BURNOUTS – Excess All Areas (Rundling)
HOLLYWOOD BURNOUTS – Kick It Up A Notch! (Rundling)
┬ę 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Unser aktueller Coverk├╝nstler ist Yokoky. Die zugeh├Ârige Homepage findet Ihr
Button: hier