UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 55 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → INVASION (S) – Â»...And So It Begins«-Review last update: 05.11.2020, 18:45:40  

last Index next

INVASION (S) – ...And So It Begins

PURE STEEL RECORDS/H'ART

Nach zwei Demos liefern die 2006 gegrĂŒndeten Schweden dieser Tage ihren ersten Lonplayer ab, der von der ersten Minute (okay, fast, denn das â€șIntroâ€č dauert etwas lĂ€nger) an klar macht, was in den knapp mehr als 40 Minuten Spielzeit auf den Hörer zukommt. GrobschlĂ€chtiger, deftiger Thrash Metal in Old School-Manier steht bei diesem Trio aus Karlstad auf dem Programm, wobei mitunter auch diverse groove-betonte Death Metal-VersatzstĂŒcke und ab und zu auch technische Finessen zu erkennen sind. Von daher darf man wohl auch Formationen wie DEMOLITION HAMMER oder die Brasilianer TORTURE SQUAD als Vergleich heranziehen.

Den Löwenanteil an Referenzen machen aber eindeutig Bands wie die frĂŒhen SLAYER, DESTRUCTION und KREATOR aus. Vor allem die Riffs von Kalle Sundin lassen die Hanneman/King-Schule erkennen, wĂ€hrend der garstig-giftige Gesang von Andreas Tömte an eine Mischung aus Mille und Tom Angelripper in deren jungen Jahren denken lĂ€ĂŸt. Ganz und gar nicht nach der "alten Schule" klingt dagegen die Produktion, die zeitgemĂ€ĂŸ und druckvoll ausgefallen ist, dabei aber dennoch authentisch klingt und die Songs brachial aus den Boxen donnern lĂ€ĂŸt.

FĂŒr ein "Rundum-Zufrieden-Paket" fĂŒr den Thrash-Lunatic fehlen lediglich mehr griffige und sich sofort ins Gehirn frĂ€sende Schoten. Immerhin aber enthĂ€lt der Dreher mit dem Titeltrack des 2008er Demos »Dystopia Arise«, der Bandhymne â€șInvasionâ€č sowie dem wohl auch perfekt auf jedes alte KREATOR-Album passenden â€șAfter The Disasterâ€č drei Exemplare davon! Mahlzeit!

http://www.facebook.com/invasion.swe

ordentlich 9


Walter Scheurer

 
INVASION (S) im Überblick:
INVASION (S) – ...And So It Begins (Rundling)
INVASION (S) – Dystopia Arise (Do It Yourself)
andere Projekte des beteiligten Musikers Kalle "Charles/Charley Knuckleduster" Sundin:
GEHENNAH – News vom 09.02.2013
andere Projekte des beteiligten Musikers Martin "Metal" Svensson:
THE GENERALS – News vom 16.08.2009
andere Projekte des beteiligten Musikers Andreas "Corpsebasher" Tömte:
FERAL (S, Karlstad) – News vom 30.09.2005
FERAL (S, Karlstad) – News vom 30.09.2005
© 1989-2020 Underground Empire


last Index next

† Wir gedenken Clark Lush, heute vor 4 Jahren verstorben. Unsere Berichterstattung ĂŒber das Lebenswerk findet Ihr
Button: hier