UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 55 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → U.D.O. – »Steelhammer«-Review last update: 22.01.2023, 19:09:57  

last Index next

U.D.O. – Steelhammer

AFM RECORDS/SOULFOOD

Natürlich weiß man als Headbanger, was zu erwarten ist, wenn Meister Dirkschneider mit einem neuen Album am Start ist, doch ich muß zugeben, daß mich "Uns Udo" nebst runderneuerter Formation mit dem aktuellen Dreher ordentlich überraschen konnte. Offensichtlich hat man sich im Lager der Band - zu der aktuell neben Udo, Fitty Wienhold am Baß und Francesco Jovino hinter Drum-Kit, die beiden neuen Gitarristen Andrey Smirnov und Kasperi Heikkinen gehören - bewußt verstärkt an der Historie als an den - durchweg hochklassigen - vorherigen Werken orientiert und läßt nun sprichwörtlich - wie es auch der Titel schon vermuten läßt - den "Hammer" kreisen, jedoch auf teils doch recht ungewöhnliche Weise.

Nicht zuletzt wohl deshalb, weil die Formation dieses Mal nicht auf die Kompetenz von Stefan Kaufmann vertrauen konnte, da sich der alte Haudegen schweren Herzens ausklinken mußte, um sich um seine Gesundheitszustand zu kümmern, und so nicht nur produktionstechnisch auf sich allein gestellt war, sondern auch in Sachen Songwriting.

Das Ergebnis gibt den Herren jedoch absolut recht, denn »Steelhammer« weiß nicht nur mit erfreulicher Frische die Rübe zum Kreisen zu animieren, es gibt auch jede Menge Unerwartetes zu vernehmen, mit dem wohl noch nicht einmal die eingefleischten Fanatiker rechnen durften. Daß sich die Band dabei jedoch keineswegs neu definieren mußte, ist ebenso klar, wie anhand diverser Anklänge, die an die früheren ACCEPT und U.D.O. Erinnern, nachvollziehbar. Vorzeige-Heavy Metal-Exemplare wie der eröffnende Titeltrack, der sich als Auftakt nach Maß entpuppt und schon jetzt Freude auf diesen logischen Opener für kommende Shows der Truppe macht, lassen keinen Zweifel daran aufkommen, daß es "Back To Roots" geht, wie sich auch das programmatische ›Metal Machine‹ vom Riffing als, ähem, echter "Breaker" vor dem Herrn zeigt. Doch nicht nur jene Exponate werden die Fans mehr als nur zufriedenzustellen wissen, auch das in Früh-U.D.O.-Manier groovende ›Basta Ya‹ weiß auf Anhieb zu imponieren und das trotz ungewöhnlichem Gesang in spanischer (!) Sprache und einem relativ "sanftmütig" klingendem Udo. Noch intensiver und hinsichtlich des emotionalen, fast schon feinfühligen (!) Gesangs kommt die Orchester-unterstützte Ballade ›Heavy Rain‹ aus den Boxen, die sich obendrein als Seelenschmeichler der Sonderklasse entpuppt und zusammen mit dem stadiontauglichen Groove-Rocker ›Never Cross My Way‹ zu den überraschendsten Momenten des Albums zählt.

Als Fazit läßt sich festhalten, daß U.D.O. nicht nur das Beste aus ihrer kurzfristig prekären Situation gemacht haben, sondern uns einmal mit einem echten Hammer die Ehre erweisen und zudem mit dem Mega-Ohrwurm ›Take My Medicine‹ unmißverständlich darauf hinweisen, daß man Musik wie diese eigentlich auf Krankenschein verschrieben erhalten sollte!

http://www.udo-online.de/

beeindruckend 13


Walter Scheurer

 
U.D.O. (neue Besetzung) im Überblick:
U.D.O. – 24/7 (Rundling-Review von 2005 aus Online Empire 23)
U.D.O. – Animal House (Re-Release-Review von 2000 aus Online Empire 5)
U.D.O. – Decadent (Rundling-Review von 2015 aus Online Empire 62)
U.D.O. – Dominator (Rundling-Review von 2009 aus Online Empire 41)
U.D.O. – Faceless World (Re-Release-Review von 2001 aus Online Empire 7)
U.D.O. – Live In Russia (Rundling-Review von 2002 aus Online Empire 10)
U.D.O. – Man And Machine (Re-Release-Review von 2003 aus Online Empire 15)
U.D.O. – Mean Machine (Re-Release-Review von 2001 aus Online Empire 6)
U.D.O. – Mission N° X (Rundling-Review von 2005 aus Online Empire 25)
U.D.O. – Mission N° X (Rundling-Review von 2005 aus Y-Files)
U.D.O. – Steelhammer (Rundling-Review von 2013 aus Online Empire 55)
U.D.O. – Steelhammer - Live In Moscow (Rundling-Review von 2014 aus Online Empire 59)
U.D.O. – Timebomb (Re-Release-Review von 2001 aus Online Empire 8)
U.D.O. – Y-Files-"Living Underground"-Artikel (aus dem Jahr 0000)
U.D.O. – Online Empire 5-"Shirt Story"-Artikel (aus dem Jahr 2000)
U.D.O. – Online Empire 16-"Living Underground"-Artikel (aus dem Jahr 2003)
U.D.O. – Online Empire 20-"Living Underground"-Artikel (aus dem Jahr 2004)
U.D.O. – Online Empire 20-"Living Underground"-Artikel (aus dem Jahr 2004)
U.D.O. – Online Empire 24-"Living Underground"-Artikel (aus dem Jahr 2005)
U.D.O. – Online Empire 26-Special (aus dem Jahr 2006)
U.D.O. – Online Empire 40-"Living Underground"-Artikel (aus dem Jahr 2009)
U.D.O. – Online Empire 42-"Living Underground"-Artikel (aus dem Jahr 2010)
U.D.O. – Online Empire 48-"Living Underground"-Artikel (aus dem Jahr 2011)
U.D.O. – Online Empire 56-Interview (aus dem Jahr 2013)
U.D.O. – News vom 08.01.2005
U.D.O. – News vom 04.08.2007
U.D.O. – News vom 23.11.2010
U.D.O. – News vom 13.09.2012
U.D.O. – News vom 15.01.2013
U.D.O. – News vom 24.01.2013
U.D.O. – News vom 23.12.2014
U.D.O. – News vom 06.02.2015
U.D.O. – News vom 04.08.2015
U.D.O. – News vom 17.02.2017
U.D.O. – News vom 31.03.2017
U.D.O. – News vom 24.04.2018
U.D.O. – News vom 03.06.2018
U.D.O. – News vom 19.09.2018
U.D.O. – News vom 05.10.2018
U.D.O. – News vom 06.09.2022
U.D.O. – News vom 16.12.2022
Soundcheck: U.D.O.-Album »Man And Machine« im "Soundcheck Heavy, oder was!? 62" auf Platz 3
Soundcheck: U.D.O.-Album »Thunderball« im "Soundcheck Heavy, oder was!? 74" auf Platz 5
Playlist: U.D.O.-Liveshow Balingen, "Bang Your Head!!!"-Festival 28.06.2003 in "Jahrescharts 2003" auf Platz 2 von Stefan Glas
Playlist: U.D.O.-Liveshow Wien, Planet Music 25.05.2007 in "Jahrescharts 2007" auf Platz 3 von Walter Scheurer
© 1989-2023 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here