UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 11 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → BURNING BLUE – Â»Sessions«-Review last update: 14.01.2021, 06:41:07  

last Index next

BURNING BLUE

Sessions

(7-Song-CD-R: Preis unbekannt)

BURNING BLUE sind Hard Rocker aus Amiland, die sich zu ihrem christlichen Glauben bekennen (und daher ihre Session-CD mit der â€șBattle Hymn Of The Republicâ€č beenden, die schon STRYPER zu Felde gefĂŒhrt hatten). Aufgrund ihrer musikalischen Darbietung werden sie bestimmt auch nicht zum Public Enemy No. 1 gekĂŒrt werden, denn allein zwei der restlichen sechs Songs gehören der stillen Garde an: eine echte Ballade und eine Semiballade. Die verbleibenden Rocker lassen es lieber grooven, als aggressiv loszufetzen. Da das Songwriting generell unauffĂ€llig bleibt, wird es fĂŒr BURNING BLUE sicherlich nicht leicht werden, in grĂ¶ĂŸerem Maße auf sich aufmerksam zu machen.

Burningblueband@hotmail.com

auf kleiner Flamme


Stefan Glas

 
BURNING BLUE im Überblick:
BURNING BLUE – Sessions (Do It Yourself)
© 1989-2021 Underground Empire



last Index next

Alexi Laiho verstirbt zum Jahreswechsel 2020/2021. Mehr dazu in den...
Button: News