UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 54 → Review-Ãœberblick → Rundling-Review-Ãœberblick → SCREAMER (S) – Â»Phoenix«-Review last update: 04.05.2021, 22:23:21  

last Index next

SCREAMER (S) – Phoenix

HIGH ROLLER RECORDS/SOULFOOD

Schon für ihr Debutalbum »Adrenaline Distractions« konnten diese vier Burschen aus Schweden (nein, diese Band hat nix mit den legendären Amis zu tun!) überaus beachtliche Resonanz einfahren. Kein Wunder, konnten sie doch mit ihrem lässig intonierten, rotzig-frechen und kompromißlos dargebotenen Mix aus jeder Menge NWoBHM, einer gesunden Portion MOTÖRHEAD'scher Räudigkeit, sowie Solopassagen, die vom Gefühl her durchaus auch an die Schenker-UFO-Phase denken lassen, ein erstes, nachhaltiges Ausrufezeichen setzen.

An diesen ersten Achtungserfolg im Jahr 2011 werden die vier Sverige-Boys mit ihrem selbsternannte "Full Throttle Heavy Metal 'n' Roll" nun locker anknüpfen können, denn ihr Gebräu kommt auf »Phoenix« zum einen noch eingängiger und mit zwingenderen Melodien ausgestattet, wirkt auf der anderen Seite aber auch noch abwechslungsreicher im Gesamtvortrag. Will sagen, dynamisch vorgetragene IRON MAIDEN-Gedächnis-Riff-Bangern wie dem grandiosen Opener ›Demon Rider‹ oder ›Far Away From Home‹ wurden nicht nur lässige Heavy Rocker vom Schlage ›No Regrets‹ oder ›Red Moon River‹ zur Seite gestellt, sondern auch eher simple aber effektive, treibende Abrißbirnen wie ›Slavegrinder‹, das wie "BULLET auf Speed" klingt. Dem nicht genug, lassen uns SCREAMER darüber hinaus auch noch wissen, daß sie sehr wohl überaus gefühlsbetont zu Werke gehen können und es verstehen, für wohlige Gänsehaut zu sorgen. Nachzuhören im elegant eingeleiteten ›Mr. Noman‹, das in weiterer Folge jedoch zu einem Kracher avanciert. Noch intensiver jedoch kommt der schlichtweg sensationell schöne Beginn von ›Lady Of The River‹, der als Referenz durchaus DEEP PURPLEs Welthit ›Child In Time‹ heraufbeschwört.

Kurzum: Mehr als nur eine Talentprobe dieser Schweden, deren "Full Throttle Heavy Metal 'n' Roll" schon auf der Tournee mit '77 und BULLET gut aufgenommen wurde, auf Konserve jedoch nichts von seiner Intensität einbüßt! Goil!

http://www.wearescreamer.com/

beeindruckend 13


Walter Scheurer

 
SCREAMER (S) im Ãœberblick:
SCREAMER (S) – Adrenaline Distractions (Rundling)
SCREAMER (S) – Phoenix (Rundling)
SCREAMER (S) – ONLINE EMPIRE 56-"Living Underground"-Artikel
SCREAMER (S) – News vom 08.08.2011
SCREAMER (S) – News vom 12.03.2014
SCREAMER (S) – News vom 05.05.2014
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Ein geniales, superwitziges Buch, das jeder Metaller kennen muß!
Button: hier