UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 53 → Review-├ťberblick → Rundling-Review-├ťberblick → SUBHUMAN (I) – ┬╗Tribute di Sangue┬ź-Review last update: 13.05.2021, 16:09:35  

last Index next

SUBHUMAN (I) – Tribute di Sangue

SUBSOUND RECORDS (Import)

So allt├Ąglich es sich auch anh├Âren mag, da├č diese Burschen aus Pisa eine harsche Melange aus technisch versiert intoniertem Thrash und nicht minder anspruchsvollem Todesm├Ârtel zocken, schon beim ersten Durchlauf von ┬╗Tributo di Sangue┬ź wird klar, da├č wir es dennoch mit einem au├čergew├Âhnlichen, ja sogar geradezu "exotischen" Teil zu tun haben. Die seit gut zehn Jahren aktive Band kredenzt besagte Mixtur n├Ąmlich in ihrer Muttersprache, und wer bisher die irrige Meinung vertreten hat, da├č sich U-Musik und die italienische Sprache h├Âchstens in der Schlager-Ecke vertragen, sollte hier unbedingt gut zuh├Âren.

Der F├╝nfer, zu dem seit geraumer Zeit auch Francesco Micieli, der fr├╝here Drummer der Thrash-Groove-Monster KIJU z├Ąhlt, l├Ą├čt jedoch auch musikalisch erst gar nichts anbrennen und kommt mit einem durchweg massiven Brett aus dem Kreuz, das hinsichtlich der Grundausrichtung vorwiegend an das Riffing der fr├╝heren SLAYER und DARK ANGEL denken l├Ą├čt, jedoch auch den Groove der ersten MACHINE HEAD intus hat und offenbart obendrein, und das sogar noch intensiver, eine an Death Metal-Heroen wie die fr├╝hen PESTILENCE oder VADER gemahnende technische Spielkultur. Auch was den Gesang von Fabrizio Ferzola betrifft, sei diesem jungen Mann attestiert, einen imposanten Beitrag zum Gelingen des Albums geleitstet zu haben, denn nicht nur, da├č er einen markigen Thrash- wie auch einen derben Death Metal-Shouter mit Bravour abgibt, er widerlegt auch jegliche Theorie ohne Problem, da├č italienisch und derlei harscher, ├╝beraus brutaler Metal nicht in Kombination funktionieren w├╝rden.

Mehr noch, das zum Gro├čteil im "Duracell-Hasenfick"-Tempo dargebotene Material wei├č gerade deshalb erst so richtig zur Geltung zu kommen, da man selbst in den brachialsten Momenten, sowie bei den aus den tiefsten Abgr├╝nden seines Kehlkopfs entlockten Lauten bemerkt, da├č hier etwas "anders" ist.

Kurzum: Originelles, wie auch gelungenes Teil, das man als Thrash/Death-Maniac von Welt auf jeden Fall geh├Ârt haben sollte.

http://www.subhumanmetal.it/

gut 10


Walter Scheurer

 
SUBHUMAN (I) im ├ťberblick:
SUBHUMAN (I) – Tribute di Sangue (Rundling)
SUBHUMAN (I) – News vom 07.04.2008
SUBHUMAN (I) – News vom 23.06.2013
SUBHUMAN (I) – News vom 23.12.2013
SUBHUMAN (I) – News vom 27.10.2014
SUBHUMAN (I) – News vom 31.10.2014
andere Projekte des beteiligten Musikers Francesco Micieli:
KIJU – News vom 29.11.2007
KIJU – News vom 19.10.2011
KIJU – News vom 19.10.2011
KIJU – News vom 08.09.2013
MISTYLAND – News vom 06.01.2008
MISTYLAND – News vom 03.09.2009
MISTYLAND – News vom 03.09.2009
andere Projekte des beteiligten Musikers Elia Murgia:
ELECTROCUTION (I, Bologna) – News vom 28.02.2014
┬ę 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Update-Infos via Twitter gew├╝nscht? Logo!
Button: hier