UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 53 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → OBSESSION (US, CT) – »Order Of Chaos«-Review last update: 29.01.2023, 21:40:36  

last Index next

OBSESSION (US, CT) – Order Of Chaos

INNER WOUND RECORDINGS/MUSICBUYMAIL

Nur für den Fall, daß eventuell Fragen diesbezüglich auftreten sollten: Ja, hierbei handelt es sich in der Tat um jene OBSESSION, die uns schon anno 1984 mit ihrer Debut-EP »Marshall Law« erfreuen konnten und das - wenn auch nur in einem überschaubaren Rahmen - auch danach mehrfach taten. Zwar hat es diese Truppe niemals wirklich zu ihrem verdienten Erfolg gebracht, zumindest aber Sänger Mike Vescera konnte sich in der Melodic Metal-Abteilung durch verschiedene Kooperationen (unter anderem bei Yngwie Malmsteen oder LOUDNESS) einen hervorragenden Ruf erkämpfen.

Seit 2004 hat Mike nun sein erstes "Baby" abermals am Start, und mit »Order Of Chaos« kredenzen uns OBSESSION nun endlich auch wieder einmal ein Langeisen. Und an diesem sollten sich nicht nur alle Fans des Sängers und dieser Formation, sondern obendrein auch all jene Zeitgenossen erfreuen können, die bevorzugt melodischen US-Metal auf den Plattenteller wuchten, denn solchen kredenzt man in edler Bauweise und mit sämtlichen Trademarks.

Dabei dominieren die Gitarren zwar eindeutig das Geschehen, doch weder Scott Boland (einst zusammen mit Michael bei MVP) noch John Bruno (X FACTOR X) versuchen, sich in den Vordergrund zu drängen, sondern wissen, ungemein effizient und dennoch bandorientiert zu spielen und auch zu solieren.

Erwähnenswert ist auch dennoch, daß manche der Tracks hier sowohl Yngwie wie auch Impelliteri gut zu Gesichte stehen würden und dabei auch die nötige Entfaltungsmöglichkeit für den Gesang immerzu offengehalten wird.

Kurzum: Exquisite Arbeit des Quintetts, das uns feinen, ungemein melodiösen Metal serviert. Wir sagen einfach nur danke dafür!

http://www.theobsession.net/

beeindruckend 13


Walter Scheurer

 
OBSESSION (US, CT) (vorhergehende Besetzung) im Überblick:
OBSESSION (US, CT) – Carnival Of Lies (Re-Release-Review von 2015 aus Online Empire 64)
OBSESSION (US, CT) – Carnival Of Lies (Rundling-Review von 2008 aus Online Empire 36)
OBSESSION (US, CT) – Marshall Law (Re-Release-Review von 2000 aus Online Empire 2)
OBSESSION (US, CT) – Methods To Madness (Re-Release-Review von 2001 aus Online Empire 8)
OBSESSION (US, CT) – Order Of Chaos (Rundling-Review von 2012 aus Online Empire 53)
OBSESSION (US, CT) – Scarred For Life (Re-Release-Review von 2001 aus Online Empire 8)
OBSESSION (US, CT) – News vom 15.07.2003
OBSESSION (US, CT) – News vom 19.02.2006
OBSESSION (US, CT) – News vom 15.11.2008
OBSESSION (US, CT) – News vom 06.04.2009
OBSESSION (US, CT) – News vom 04.07.2010
OBSESSION (US, CT) – News vom 10.02.2014
OBSESSION (US, CT) – News vom 09.04.2014
© 1989-2023 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here