UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 53 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → DOKKEN – »Broken Bones«-Review last update: 12.08.2022, 06:52:50  

last Index next

DOKKEN – Broken Bones

FRONTIERS RECORDS/SOULFOOD

Auf die zuletzt verstärkt gerüchtete und vielerorts wohl auch innig erhoffte Reunion im Original-Line-up müssen die Fans zwar immer noch warten, als "Methadon-Programm" gibt es aktuell dafür aber gleich zwei Alben in der Klientel zu beklatschen.

Nahezu zeitgleich starten nämlich George Lynch und Jeff Pilson als T&N (TOOTH AND NAIL) mit einem Album neu durch, während es Meister Don dabei beläßt, unter seinem Namen Musik zu machen und mit »Broken Bones« (zusammen mit seinem langjährigen Mitstreiter Mick Brown am Schlagzeug, Sean McNabb am Baß und Jon Levin an der Klampfe) ein weiteres Werk kredenzt.

Zwar hat die Formation zuletzt mit »Lightning Strikes Again« bewiesen, daß sie sich durchaus in Richtung der Phase ihrer größten Hits orientiert, eine völlige Rückkehr von Don zum Sound der Frühzeit konnte man aber einmal nicht wirklich erwarten, schließlich haben uns DOKKEN mit Alben wie dem schwer im Alternative Rock verankerten »Dysfunctional« auch schon wissen lassen, daß für sie (genauer gesagt für Don) die 80er vergangen sind und man eher bestrebt ist, eine eigene Nische zu finden. Diesen Weg beschreitet das Quartett nun auch mit »Broken Bones«, wobei sich aber festhalten läßt, daß eine gewisse "Schubumkehr" nicht von der Hand zu weisen ist. In einigen Tracks kann man nämlich durchaus vernehmen, daß DOKKEN zumindest immer noch den Anspruch für sich erheben wollen, in den ganz großen Stadien mit ihren mega-eingängigen Refrains von Tausenden Kehlen begleitet zu werden, und das gelingt der Truppe zumindest teilweise, sind doch einige wirklich knackige Hitkandidaten auf »Broken Bones« ausfindig zu machen. Denen stehen zwar ein paar eher weniger dahingehend fokussierte Tracks gegenüber, in Summe muß man DOKKEN aber dennoch attestieren, sich sehr wohl auf dem Weg "zurück" zu befinden, ob sie das nun hören wollen oder nicht.

Mal schauen, wie es weitergeht.

http://www.dokkencentral.com/

gut 10


Walter Scheurer

 
DOKKEN im Überblick:
DOKKEN – Broken Bones (Rundling-Review von 2012)
DOKKEN – From Conception: Live 1981 (Rundling-Review von 2007)
DOKKEN – Lightning Strikes Again (Rundling-Review von 2008)
DOKKEN – Long Way Home (Rundling-Review von 2002)
DOKKEN – Return To The East Live 2016 (Rundling-Review von 2018)
DOKKEN – ONLINE EMPIRE 14-"Eye 2 I"-Artikel: »Live From The Sun«
DOKKEN – ONLINE EMPIRE 14-"Eye 2 I"-Artikel: »One Live Night«
DOKKEN – ONLINE EMPIRE 16-"Living Underground"-Artikel
DOKKEN – ONLINE EMPIRE 19-"Eye 2 I"-Artikel: »Japan Live '95«
DOKKEN – News vom 09.06.2002
DOKKEN – News vom 26.07.2008
DOKKEN – News vom 22.02.2010
DOKKEN – News vom 25.02.2010
DOKKEN – News vom 20.05.2011
DOKKEN – News vom 23.03.2012
DOKKEN – News vom 09.11.2014
DOKKEN – News vom 27.06.2016
DOKKEN – News vom 23.10.2017
DOKKEN – News vom 05.07.2019
Soundcheck: DOKKEN-Album »Long Way Home« im "Soundcheck Heavy, oder was!? 64" auf Platz 18
Playlist: DOKKEN-Album »Tooth And Nail« in "Cavelist Metal Hammer 09/92" auf Platz 5 von Stefan Glas
siehe auch: Schauspieler trägt im Film "Der Zoowärter" ein DOKKEN-Shirt
andere Projekte des beteiligten Musikers "Wild" Mick Brown:
LYNCH MOB – The Elektra Years 1990-1992 (Re-Release-Review von 2021)
LYNCH MOB – The Elektra Years 1990-1992 (Re-Release-Review von 2021)
LYNCH MOB – News vom 05.01.2011
Soundcheck: LYNCH MOB-Album »Wicked Sensation« im "Soundcheck Metal Hammer 21-22/90" auf Platz 5
Ted Nugent – ONLINE EMPIRE 28-"Living Underground"-Artikel
Ted Nugent – News vom 23.05.2014
SUPER STROKE – News vom 05.02.2018
SUPER STROKE – News vom 30.08.2018
T&N – Slave To The Empire (Rundling-Review von 2013)
T&N – News vom 23.03.2012
T&N – News vom 24.09.2012
T&N – News vom 26.12.2012
THE END (US, CA) – News vom 30.08.2018
THE END (US, CA) – News vom 18.10.2018
THE END MACHINE – Phase 2 (Rundling-Review von 2021)
THE END MACHINE – The End Machine (Rundling-Review von 2019)
THE END MACHINE – News vom 18.10.2018
TOOTH AND NAIL – News vom 19.12.2011
TOOTH AND NAIL – News vom 23.12.2011
TOOTH AND NAIL – News vom 23.03.2012
XCITER – Xciter (Rundling-Review von 2006)
andere Projekte des beteiligten Musikers Don Dokken:
Frankie Banali – News vom 10.10.2007
Alex de Rosso – Lions & Lambs (Rundling-Review von 2013)
Don Dokken – News vom 14.12.2009
Soundcheck: Don Dokken-Album »Up From The Ashes« im "Soundcheck Metal Hammer 17-18/90" auf Platz 2
Don Dokken & Glenn Hughes – News vom 02.02.2008
Kelly Keeling – Giving Sight To The Eye (Rundling-Review von 2005)
UNITED ROCKERS 4U – News vom 08.12.2011
WOLFPAKK – Rise Of The Animal (Rundling-Review von 2015)
andere Projekte des beteiligten Musikers Sean McNabb:
ADLER'S APPETITE featuring Constantine Maroulis – News vom 25.04.2018
ADLER'S APPETITE featuring Constantine Maroulis – News vom 22.08.2018
BADD BOYZ – Badd Boyz (Rundling-Review von 1997)
BURNING RAIN – Epic Obsession (Rundling-Review von 2013)
Gilby Clarke – The Gospel Truth (Rundling-Review von 2021)
GREAT WHITE – News vom 03.03.2007
GREAT WHITE – News vom 21.04.2007
GREAT WHITE – News vom 04.07.2007
GREAT WHITE – News vom 14.02.2009
Terry Ilous – News vom 14.06.2007
LYNCH MOB – News vom 13.01.2018
LYNCH MOB – News vom 08.02.2018
LYNCH MOB – News vom 13.03.2018
LYNCH MOB – News vom 13.03.2018
LYNCH MOB – News vom 22.10.2019
LYNCH MOB – News vom 22.10.2019
LYNCH MOB – News vom 21.11.2019
LYNCH MOB – News vom 04.01.2020
Mitch Perry – News vom 07.06.2005
QUIET RIOT – Super Hits (Rundling-Review von 2000)
QUIET RIOT – News vom 16.05.2011
RESURRECTION KINGS – Resurrection Kings (Rundling-Review von 2015)
RESURRECTION KINGS – Skygazer (Rundling-Review von 2021)
RESURRECTION KINGS – ONLINE EMPIRE 66-Interview
RESURRECTION KINGS – ONLINE EMPIRE 88-Interview
Chris Catena's ROCK CITY TRIBE – Truth In Unity (Rundling-Review von 2020)
ROUGH RIOT – News vom 01.10.2018
Paul Shortino & THE RHYTHM JUNKIES – Stand Or Fall (Rundling-Review von 2000)
Paul Shortino featuring Jeff Northrup – UNDERGROUND EMPIRE 7-Interview
Paul Shortino/JK Northrup – Back On Track (Re-Release-Review von 2004)
Paul Shortino's THE CUTT – Sacred Place (Rundling-Review von 2003)
XYZ (US) – Letter To God (Rundling-Review von 2003)
siehe auch: Sean McNabb & Gary Holland & Chas West & Craig Goldy gründen neue, noch unbenannte Band
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here