UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 53 → Review-├ťberblick → Rundling-Review-├ťberblick → RAW (D, Mannheim) – ┬╗Rawzilla┬ź-Review last update: 16.10.2021, 22:12:52  

last Index next

RAW (D, Mannheim) – Rawzilla

MDD/AL!VE

Nachdem uns die Mannheimer zuletzt vor drei Jahren in ihrem ┬╗Moshpit┬ź amtlich verm├Âbelt haben, lassen sie nun ein Monster namens ┬╗Rawzilla┬ź von der Leine, das schon rein optisch den Eindruck erweckt, da├č demn├Ąchst endg├╝ltig alles vorbei sein wird. Aber keine Bange, solange eine derma├čen beeindruckende Spielfreude auch bei heftigstem Gebretter bemerkbar ist, wird wohl auch das gewisse Augenzwinkern nicht fehlen. Von einer "Spa├č-Truppe" sind RAW aber dennoch meilenweit entfernt, denn auch auf ihrem aktuellen Dreher kredenzt der F├╝nfer - nicht gerade zur allgemeinen Verwunderung - schn├Ârkellosen, brettharten, kompromi├člos vorgetragenen, ruppigen Thrash Metal mit mehr als nur dezenter Death-Schlagseite (Gesang!).

Die 13 Tracks werden in nur knapp mehr als einer halben Stunde runtergeholzt - Fragen nach dem Vortragstempo sollten sich daher von vorneherein erledigt haben. Der zum Teil recht b├Âswillig intonierte Mix kommt mit reichlich Referenzen aus Kalifornien aus den Boxen geballert, wobei die alten EXODUS hinsichtlich des Riffings mehr als nur einmal freundlich gr├╝├čen lassen, w├Ąhrend man in Sachen brachialer Gesamterscheinung durchaus auch an HIRAX und die fr├╝hen SLAYER denken darf. Sehr viel zum Gesamtwirkung dieses "Bretts" hat auch Andy Classen beigetragen, der einmal mehr unter Beweis stellt, da├č er auf dem europ├Ąischen Kontinent eine der wichtigsten Adressen f├╝r derlei Kl├Ąnge darstellt. Purer Zufall d├╝rfte jedoch in diesem Zusammenhang sein, da├č mir vor allem beim Gesang von Phil des├Âfteren dessen fr├╝here Band HOLY MOSES in den Sinn gekommen sind - aber irgendwie l├Ą├čt mich der Kerl aufgrund der Hingabe, mit der er zur Sache geht, an einen "kleinen" Bruder von Sabina denken.

┬╗Rawzilla┬ź - cooles Wortspiel ├╝brigens - mit ebensolcher Umsetzung des "Themas" im Artwork - sollte also f├╝r jeden Freund der derberen Thrash-Gangart ein gefundenes Fressen sein. Vorsicht ist jedoch bei Konzerten geboten, denn hier besteht die akute Gefahr von "Murder in the FrontRAW"!

http://www.rawmetal.de/

info@rawmetal.de

beeindruckend 12


Walter Scheurer

 
RAW (D, Mannheim) (vorhergehende Besetzung) im ├ťberblick:
RAW (D, Mannheim) – Battalion Of Demons (Rundling)
RAW (D, Mannheim) – Rawzilla (Rundling)
RAW (D, Mannheim) – News vom 13.09.2014
RAW (D, Mannheim) – News vom 04.01.2016
RAW (D, Mannheim) – News vom 09.02.2016
RAW (D, Mannheim) – News vom 30.09.2017
andere Projekte des beteiligten Musikers Philipp "Ill Phil" Lehmann:
EAR-SHOT – News vom 13.09.2008
EAR-SHOT – News vom 07.11.2008
EAR-SHOT – News vom 21.01.2009
EAR-SHOT – News vom 17.03.2010
EAR-SHOT – News vom 28.04.2010
andere Projekte des beteiligten Musikers Alexander Wenz:
MALADIE – News vom 22.08.2011
┬ę 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Update-Infos via Twitter gew├╝nscht? Logo!
Button: hier