UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 52 → Review-├ťberblick → Rundling-Review-├ťberblick → VIOLET GIBSON – ┬╗American Circus┬ź-Review last update: 05.11.2020, 18:45:40  

last Index next

VIOLET GIBSON – American Circus

LOGIC(IL)LOGIC (Import)

"So load the gun and start to roll, set your sights and rock 'em all!", lautet das Motto dieser Italiener, die offenbar seit jeher ein Faible f├╝r den amerikanischen Kontinent haben. Schlie├člich entschied man sich urspr├╝nglich sogar die Band LAS VEGAS zu nennen. Doch das ist gut f├╝nf Jahre her und die Truppe nicht nur umbenannt, sondern auch mehrfach umbesetzt, aber dennoch sehr emsig. Die letzten beiden Jahre hat jedoch der Wachstumsproze├č der Formation inklusive der Fertigstellung von ┬╗American Circus┬ź in Anspruch genommen, wobei man zum Schlu├č im "Studio 73" unter der ├ägide von Riccardo "Paso" Pasini werkelte.

Mit Erfolg, denn das Ergebnis kann sich nicht nur soundtechnisch aufgrund des rauhen, authentischen Klangbildes h├Âren lassen, auch die Tracks des Quintetts selbst wissen zu gefallen und lassen sofort das Bed├╝rfnis beim Zuh├Ârer aufkommen mitzurocken. Ihre "Mission" wird von der Band jedenfalls problemlos erf├╝llt!

Gepr├Ągt ist ┬╗American Circus┬ź von einer sehr groovebetonten Gangart, die sowohl zeitgem├Ą├čen Nuancen im Stile von ALTER BRIDGE und Konsorten intus hat, ebenso aber jede Menge an traditionellem Hard Rock, sowie auch diverse Einsprengsel aus dem Melodic Rock und AOR-Bereich. Speziell durch letztgenannte Zutaten lassen mich VIOLET GIBSON ab und zu an Formationen wie LILLIAN AXE oder auch "Blues-freie" GREAT WHITE denken, auch wenn sie vor allem durch die derbe, kr├Ąftige Stimme von Matteo Brozzi ├╝ber eine sehr eigenst├Ąndige Note verf├╝gen und deutlich rauher wirken. Besonders imposant kommt sein kr├Ąftiger Vortrag in der an sich stilistisch auf den ersten Blick ├╝berhaupt nicht passenden Coverversion des Stevie Wonder-Gassenhauers ÔÇ║SuperstitionÔÇ╣ zur Geltung. Imponierend, da├č VIOLET GIBSON einen rasanten Heavy Rocker daraus gebastelt haben.

Zwar mangelt es noch ein wenig an echten Hits, ansatzweise aber sind zumindest schon "Melodien f├╝r Millionen" im Sinne von ganz gro├čen Stadionhymnen vorhanden, und von daher kann man durchaus sagen, da├č es sich bei VIOLET GIBSON definitiv um eine Band mit Entwicklungspotential handelt. Also bitte weiter so!

http://www.violetgibson.biz/

band@violetgibson.biz

gut 11


Walter Scheurer

 
VIOLET GIBSON im ├ťberblick:
VIOLET GIBSON – American Circus (Rundling)
┬ę 1989-2020 Underground Empire


last Index next

UNDERGROUND EMPIRE vor zehn Jahren!
Button: hier