UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 52 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → METALETY – »Radio Apocalypse«-Review last update: 10.04.2019, 06:10:39  

last Index next

METALETY – Radio Apocalypse

SOUND GUERILLA/DA MUSIC

Nachdem wir sie mittels unserer News schon seit einiger Zeit verfolgen, wird die deutsche Combo METALETY, mittlerweile ohne THY SPELLCRAFT-Gitarristin Anna Olejniczak, mit ihrem zweiten Album »Radio Apocalypse« vorstellig. Und dafür haben sie sich richtig dreckig gemacht, was die Bandphotos dokumentieren: METALETY haben sich also richtig reingekniet, um ihre Platte zu verwirklichen. Darauf präsentiert die Band zeitgemäßen, harten Power Metal mit Groove, der ein wenig an die späteren DEADLY SINS oder die Finnen MISERY INC. erinnert. Als Anspieltip sei dabei ›Unbreakable‹ genannt, der sicherlich einer der Highlights der Platte ist. Erfreulicherweise sind keine Durchhänger zu beklagen, so daß METALETY zumindest einen Testhördurchgang verdient haben.

http://www.metalety.de/

gut 11


Stefan Glas

 
METALETY (neue Besetzung) im Überblick:
METALETY – Lost Soul (Do It Yourself-Review von 2009)
METALETY – Radio Apocalypse (Rundling-Review von 2012)
METALETY – Radio Apocalypse (Rundling-Review von 2012)
METALETY – News vom 29.01.2010
METALETY – News vom 12.09.2010
andere Projekte des beteiligten Musikers Julian Busacker:
THE CLAYMORE – News vom 14.04.2015
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Unser aktueller Coverkünstler ist Victor Stepanov. Die zugehörige Homepage findet Ihr
Button: hier