UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 19 → Review-Überblick → Re-Release-Review-Überblick → FLEETWOOD MAC – »Rumours«-Review last update: 05.11.2020, 18:45:40  

last Index next

FLEETWOOD MAC – Rumours (Doppel-CD)

WARNER STRATEGIC MARKETING

FLEETWOOD MAC auf dem Höhenflug! 1975 hatte die Truppe um Mick Fleetwood sowohl ihre kreativste Besetzung, als auch in Stevie Nicks kernigem, aber auch einfühlsamen Organ ihre definitive Stimme gefunden. Und so wurde nach dem selbstbetitelten Album der '77er Nachfolger »Rumours« ein Stück Rockgeschichte! Die Scheibe enthält durchweg gutklassiges Songmaterial, das mit einigen Hits wie ›Don't Stop‹ und ›You Make Loving Fun‹ gespickt war, und darüber hinaus noch mit zwei schlicht gigantischen Nummern dienen kann: ›Dreams‹ ist einfach formidabel, wird jedoch von dem beschwingten Rocker ›Go Your Own Way‹ nochmal übertroffen, denn hier haben wir es wahrlich mit einem Hit für die Ewigkeit zu tun.

Fast schon zwangsläufig konnte die Band anschließend für die nächste Platte »Tusk«, die zeitgleich ebenfalls als Special Edition aufgelegt wurde, diese Leistung nicht mehr abrufen, aber im Falle von »Rumours« ist eine solche Wiederveröffentlichung mehr als berechtigt, denn die Zusatz CD mit Rough Mixen, Outtakes und frühen Demos beleuchtet zusätzlich dieses Meisterwerk.

Und nie vergessen: "You can go your own way"!


Stefan Glas

 
FLEETWOOD MAC im Überblick:
FLEETWOOD MAC – Rumours (Re-Release)
FLEETWOOD MAC – Tusk (Re-Release)
FLEETWOOD MAC – ONLINE EMPIRE 17-"Eye 2 I"-Artikel: »The Mick Fleetwood Story«
siehe auch: FLEETWOOD MAC als Bestandteil der Storyline einer Episode der TV-Serie "Die Bären sind los!"
siehe auch: FLEETWOOD MAC als Bestandteil der Storyline in einer Episode der zweiten Staffel der TV-Serie "Parker Lewis - Der Coole von der Schule"
siehe auch: FLEETWOOD MAC und Steveie Nicks als Bestandteil der Storyline einer Episode der fünften Staffel der TV-Serie "South Park"
siehe auch: FLEETWOOD MAC-Plakat als Requisite in einer Geschichte in der Comic-Serie "Buffy - The Vampire Slayer - Buffy Chroniken"
siehe auch: HOLE covern ›Gold Dust Woman‹ von FLEETWOOD MAC für den Film "The Crow - City Of Angels"
siehe auch: Musik von FLEETWOOD MAC im Film "Elisabethtown"
siehe auch: Musik von FLEETWOOD MAC im Film "Kindsköpfe"
siehe auch: Musik von FLEETWOOD MAC im Film "Vielleicht, vielleicht auch nicht"
siehe auch: Musik von FLEETWOOD MAC in einer Episode der fünfzehnten Staffel der TV-Serie "South Park"
siehe auch: Musik von FLEETWOOD MAC in einer Episode der zweiten Staffel der TV-Serie "Miami Vice"
siehe auch: Musik von FLEETWOOD MAC in zwei Episoden der TV-Serie "Alias - Die Agentin"
andere Projekte des beteiligten Musikers Lindsey Adams Buckingham:
siehe auch: Musik von Lindsey Buckingham im Film "Twister"
siehe auch: Musik von Bob Welch im Film "Kindsköpfe"
andere Projekte des beteiligten Musikers Mick Fleetwood:
THE MICK FLEETWOOD BLUES BAND – Blue Again! (Rundling)
THE MICK FLEETWOOD BLUES BAND – News vom 12.09.2008
siehe auch: Musik von Bob Welch im Film "Kindsköpfe"
siehe auch: Mick Fleetwood als Darsteller im Film "The Running Man"
andere Projekte des beteiligten Musikers Christine Anne McVie (geb.Perfect):
siehe auch: Musik von Bob Welch im Film "Kindsköpfe"
andere Projekte des beteiligten Musikers Stephanie Lynn "Stevie" Nicks:
siehe auch: Musik von Stevie Nicks im Film "Twister"
siehe auch: Stevie Nicks als Bestandteil der Storyline einer Episode der fünfzehnten Staffel der TV-Serie "South Park"
© 1989-2020 Underground Empire


last Index next

Einer Eurer Lieblingsartikel im letzten Jahr (Platz 10):
Button: hier