UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 50 → Review-├ťberblick → Rundling-Review-├ťberblick → OUTRAGE (D, Pforzheim) – ┬╗Go To Hell┬ź-Review last update: 14.05.2021, 02:14:01  

last Index next

OUTRAGE (D, Pforzheim) – Go To Hell

METAL ON METAL RECORDS (Import)

Um etwaige Verwechslungen von Beginn an auszuschlie├čen, sei erw├Ąhnt, da├č es sich bei diesen OUTRAGE um jene Pforzheimer handelt, die schon in den 80ern aktiv gewesen sind, sich jedoch lange Jahre zur├╝ckgezogen hatten und erst 2004 wieder ins Rampenlicht zur├╝ckkehrten. Die Motivation der Herren scheint ungebrochen, denn seit der Reunion hat das Quartett ganze f├╝nf Langeisen einget├╝tet. Auf Nummero 6 gibt es jede Menge an fr├╝heren Demotracks zu vernehmen, die von Thomas Mrochen im heimatlichen "InnerEar"-Studio auf soundtechnisch einwandfreie Art umgesetzt wurden. Die Songs verspr├╝hen trotz der tighten Produktion den Espirit von seinerzeit und kommen nat├╝rlich und ungek├╝nstelt daher. Da├č man die Inspirationen jener Zeit - vorwiegend VENOM und HELLHAMMER/CELTIC FROST - dabei permanent merkt, ist ebenso logisch wie konsequent, schlie├člich blasen OUTRAGE zum Abschlu├č unmi├čverst├Ąndlich zur ÔÇ║Black Metal AttackÔÇ╣ und machen mit diesem Album nicht nur Komplettisten gl├╝cklich, sondern wohl jeden Freund der fr├╝hen Black/Thrash-Bewegung.

http://www.outrage-band.net/

beeindruckend 12


Walter Scheurer

 
OUTRAGE (D, Pforzheim) im ├ťberblick:
OUTRAGE (D, Pforzheim) – Go To Hell (Rundling)
OUTRAGE (D, Pforzheim) – News vom 13.04.2012
┬ę 1989-2021 Underground Empire


last Index next

UNDERGROUND EMPIRE vor drei├čig Jahren!
Button: hier