UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 51 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → XIOM – Â»Glorious Sin«-Review last update: 03.03.2021, 17:27:07  

last Index next

XIOM – Glorious Sin

FIREFIELD RECORDS/H'ART

Hervorgegangen ist dieses Unternehmen aus den legendären MOSHQUITO, die zu den bekanntesten Namen der früheren DDR-Szene zählten. Diverse Line-up-Wechsel und andere Umstände überzeugten Bandoberhaupt Ingo Lohf vor gut zwei Jahren jedoch davon, die Vergangenheit ruhen zu lassen, und so kam es, daß er mit den Mitgliedern der letzten MOSHQUITO-Besetzung eine neue Band gründete: XIOM.

Offenbar bereits mit jeder Menge an Ideen im Hinterkopf ging es recht hurtig ins Studio - genauer gesagt ins "Freeworks Sound Studio" in Trünzig, wo Ingo selbst die Regler bediente - um vorliegendes Debutalbum einzuspielen. Keine Ahnung, welche der Songs eventuell schon einige Zeit länger existierten, faszinierend ist jedoch schon auf den ersten Eindruck hin der Ideenreichtum wie auch die daraus resultierenden unterschiedlichen Gangart sowie die facettenreiche Strukturierung der Tracks. An Abwechslungsreichtum ist »Glorious Sin« kaum zu übertreffen, kredenzt die Band doch ein überaus üppiges Menü, das sowohl knüppelharte Passagen enthält, aber auch von spielerisch leichten, fast schon verspielten Sequenzen lebt. Dabei erweist sich das Album aber dennoch als homogen, auch wenn über weite Strecken Brachialität das Zepter schwingt. Diesbezüglich halten sich Death und Thrash Metal die Waage, ebenso ausgewogen wirkt das Zusammenspiel von technischen Finessen, Melodien und dem von XIOM verursachten Druck. Durch die immer wieder eingestreuten orientalischen und iberischen Fragmente erhält die Chose sogar noch zusätzlich Abwechslung und das ohnehin schon überaus variantenreiche Gesamtbild eine weitere Nuance.

Ein überaus gelungener Einstand dieser Band, der man ihre langjährige Routine zwar durchaus anhört, die jedoch überaus frisch und ambitioniert zur Sache geht! Applaus!

http://www.xiom-metal.com/

info@xiom-metal.com

beeindruckend 12


Walter Scheurer

 
XIOM im Überblick:
XIOM – Glorious Sin (Rundling)
XIOM – Glorious Sin (Rundling)
XIOM – News vom 18.08.2011
XIOM – News vom 27.08.2012
XIOM – News vom 14.03.2017
unter dem ehemaligen Bandnamen MOSHQUITO:
MOSHQUITO – Only Death Is For Nothing (Demo)
MOSHQUITO – News vom 20.01.1992
MOSHQUITO – Worlds End (Rundling)
MOSHQUITO – News vom 21.08.2009
MOSHQUITO – News vom 14.11.2010
MOSHQUITO – News vom 14.11.2010
MOSHQUITO – News vom 18.08.2011
MOSHQUITO – News vom 14.03.2017
andere Projekte des beteiligten Musikers Jeff "Requiem" Sumrell:
RESURRECTION (US, FL) – News vom 19.02.2014
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Alexi Laiho verstirbt zum Jahreswechsel 2020/2021. Mehr dazu in den...
Button: News