UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 51 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → SAGA – »20/20«-Review last update: 10.04.2019, 06:10:39  

last Index next

SAGA – 20/20

E·A·R MUSIC/EDEL

Wie der Titel schon vermuten läßt, kredenzt uns die kanadische Prog-Institution hiermit Studioalbum Nummer 20 - nicht schlecht! Daß der Begriff "20/20" auch im medizinischen Bereich von Bedeutung ist und für perfekte Sehkraft steht, war mir ehrlich gesagt nicht bekannt, erklärt aber auf der einen Seite das Covermotiv und ist zudem als Tribut an Keyboarder Jim Gilmour gedacht, der zuletzt mit erheblichen Seh-Schwierigkeiten zu kämpfen hatte und während der letzten Tournee fast sein Augenlicht verlor.

Abgesehen davon ist »20/20« zwar auf den ersten Eindruck hin nicht mehr (aber auch nicht weniger!) als ein typisches SAGA-Album geworden und enthält genau das, was sich der Fan erwartet, nämlich eine abermalige Ladung voll radiotauglicher Prog-Schnittchen. Dennoch wird es dem alteingesessenen Fan der Truppe die Freudentränen ins Gesicht drücken, ist doch Michael Sadler, der langjährige Sänger der Band, nach seinem Ausstieg im Jahr 2007 endlich wieder mit von der Partie. Nicht zuletzt dadurch wird sich dieses Album wohl auch erneut verkaufen wie warme Semmeln. Die bis dato 8 Millionen an Tonträgern, die SAGA bisher absetzen konnten, legen ein eindeutiges Zeugnis darüber ab, daß diese Konstellation einfach die perfekte ist.

Nichts gegen seinen Nachfolger/Vorgänger Rob Moratti, der sich exzellent geschlagen hat, aber Michael Sadler gehört zu SAGA wie ................................ (für eigenen Eintrag gedacht...), und deshalb wird sich die Fanbase höchst erfreut zeigen.

Aber nicht nur die "Gewohnheitstiere" unter den Musikliebhabern werden gut bedient, SAGA wissen einfach wie man Rockmusikliebhaber zu jubeln bringt!

http://www.sagaontour.ca/

beeindruckend 13


Walter Scheurer

 
SAGA im Überblick:
SAGA – 20/20 (Rundling-Review von 2012)
SAGA – Generation 13 (Re-Release-Review von 2015)
SAGA – Live In Hamburg (Rundling-Review von 2016)
SAGA – Marathon (Rundling-Review von 2003)
SAGA – Pleasure & The Pain (Re-Release-Review von 2016)
SAGA – Remember When - The Very Best Of (Re-Release-Review von 2009)
SAGA – Steel Umbrellas (Re-Release-Review von 2015)
SAGA – Symmetry (Rundling-Review von 2021)
SAGA – The Beginner's Guide Of Throwing Shapes (Re-Release-Review von 2015)
SAGA – The Human Condition (Rundling-Review von 2009)
SAGA – The Security Of Illusion (Re-Release-Review von 2015)
SAGA – The Security Of Illusion (Rundling-Review von 1994)
SAGA – Trust (Rundling-Review von 2006)
SAGA – Worlds Apart Revisited (Rundling-Review von 2007)
SAGA – ONLINE EMPIRE 16-"Eye 2 I"-Artikel: »Silhouette«
SAGA – ONLINE EMPIRE 25-"Living Underground"-Artikel
SAGA – ONLINE EMPIRE 28-"Living Underground"-Artikel
SAGA – News vom 18.01.2007
SAGA – News vom 14.10.2007
SAGA – News vom 28.04.2008
SAGA – News vom 19.02.2009
SAGA – News vom 29.01.2011
SAGA – News vom 02.02.2012
SAGA – News vom 19.04.2012
SAGA – News vom 20.01.2017
siehe auch: Musik von SAGA im Film "Johnny Be Good"
andere Projekte des beteiligten Musikers Ian Crichton:
ASIA – Archiva II (Re-Release-Review von 2000)
IAN CRICHTON BAND – Welcome To The Boom Boom Room (Rundling-Review von 1996)
Jonathan M – News vom 09.04.2008
Henning Pauly – Babysteps (Rundling-Review von 2006)
Henning Pauly – Babysteps (Rundling-Review von 2007)
PHENOMENA (GB) – News vom 23.08.2010
andere Projekte des beteiligten Musikers Jim Gilmour:
GLEN DROVER BAND – News vom 02.01.2011
GLEN DROVER BAND – News vom 11.10.2011
Jim Gilmour – Great Escape (Rundling-Review von 2007)
METALUSION (CDN) – News vom 08.12.2013
Henning Pauly – Babysteps (Rundling-Review von 2006)
Henning Pauly – Babysteps (Rundling-Review von 2007)
andere Projekte des beteiligten Musikers Michael Sadler:
Rudi Buttas – News vom 25.01.2009
Henning Pauly – Babysteps (Rundling-Review von 2006)
Henning Pauly – Babysteps (Rundling-Review von 2007)
PSYCHIC FOR RADIO – News vom 08.03.2008
ROSWELL SIX – Terra Incognita: A Line In The Sand (Rundling-Review von 2010)
ROSWELL SIX – Terra Incognita: Beyond The Horizon (Rundling-Review von 2009)
ROSWELL SIX – News vom 03.02.2009
Michael Sadler – Clear (Rundling-Review von 2004)
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Der Geheimtip: Besuch bei einer außerirdischen Legende!
Button: hier