UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 52 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → STONE RAIDERS – Â»Truth To Power«-Review last update: 07.03.2021, 11:26:36  

last Index next

STONE RAIDERS – Truth To Power

YELLOW BIRD/SOULFOOD

Die beiden Anfang der Sechziger in Chicago geborenen Musiker, Gitarrist Jean-Paul Bourelly und Bassist Darryl Jones, kennen sich von Kindesbeinen an, und zogen in die Welt hinaus, um ihr Leben als Musiker bestreiten zu können, was beiden gelungen ist: Jean Paul arbeitete unter anderem mit Miles Davis, Robin Trower, Rod Stewart, Jack Bruce oder Terry Bozzio zusammen, wĂ€hrend Darryl ebenso mit Miles Davis, als Studiomusiker fĂŒr Sting oder Peter Gabriel spielte und seit dem Ausstieg von Bill Wyman bei den ROLLING STONES 1993 als deren Sessionbasser fungiert.

Jetzt hat es die beiden alten Kumpel wieder zusammengefĂŒhrt, denn zusammen mit LIVING COLOUR-Drummer Will Calhoun spielen sie als STONE RAIDERS zusammen. Ihre Platte »Truth To Power« enthĂ€lt eine erdige Mischung aus Blues, Rock, Funk und Jazz, wobei alles anmutet, als sei es spontan improvisiert worden.

Wer sich an möglichst purem Handwerk von Extrakönnern auf ihren Instrumenten erfreuen kann, ist bei den STONE RAIDERS bestens aufgehoben!

http://blog.bourelly.de/groups/stone-raiders/

gut 10


Stefan Glas

 
STONE RAIDERS im Überblick:
STONE RAIDERS – Truth To Power (Rundling)
andere Projekte des beteiligten Musikers William "Will" Calhoun:
LIVING COLOUR – UNDERGROUND EMPIRE 1-Special
Soundcheck: LIVING COLOUR-Album »Time's Up« im "Soundcheck Metal Hammer 17-18/90" auf Platz 4
andere Projekte des beteiligten Musikers Darryl "The Munch" Jones:
siehe auch: Musik von Joe Cocker in einer Episode der zweiten Staffel der TV-Serie "Miami Vice"
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Impressum, Haftungsausschluß, DatenschutzerklĂ€rung
Button: hier