UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 50 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → SCARAB (GB, Sutton Coldfield) – Â»Rolling Like Thunder«-Review last update: 26.02.2021, 07:51:10  

last Index next

SCARAB (GB, Sutton Coldfield) – Rolling Like Thunder (Doppel-CD)

HIGH ROLLER RECORDS/SOULFOOD

Zu Lebzeiten brachte es die NWoBHM-Kapelle SCARAB zu einer Single sowie einem 3-Song-Demo, und heuer erscheint eine Retrospektive als Doppel-CD - unglaublich was da noch in so manchen Archiven schlummert!

SCARAB wurden 1981 in Sutton Coldfield, einer Vorstadt von Birmingham, die 1974 eingemeindet wurde, gegrĂŒndet; interessanterweise gab es in Birmingham eine weitere Band namens SCARAB, die 1980 ihre einzige Single »Rock Night« via INFERNO RECORDS veröffentlicht hatte. Die erste Studiosession "unserer" SCARAB fand im Dezember 1981 statt, mit der auch diese CD startet. Es folgt eine Studioaufnahme vom Juni 1982, der eigentlich eine Single entspringen sollte, die jedoch nie veröffentlicht wurde. Nachdem man im Mai 1983 die Besetzung ein wenig durchgeschĂŒttelt hatte, sollte dann im September ein weiteres Demo und im August 1984 endlich besagte einzig veröffentlichte Single entstehen. Im MĂ€rz 1985 schließlich - nach einem erneuten Besetzungswechsel - wurde das letzte Demo aufgenommen. ZusĂ€tzlich zu den Studioaufnahmen gibt es fĂŒnf Livemitschnitte aus dem Jahr 1985, die angesichts ihres Alters durchaus okay klingen. Leider gibt es allerdings keine Liveaufnahmen vom allerletzten Kapitel in der Bandgeschichte, als Richard Horton die Drums ĂŒbernommen hatte: Damals spielte die Band am 7. Februar 1986 mit CHINA WHITE als Support noch eine letzte Show, bevor dann Gitarrist Dave Parrish ausstieg, was das Ende von SCARAB bedeutete.

Als "Nachwirkungen" zu SCARAB können wir verzeichnen, daß Drummer Paul Brookes spĂ€ter zunĂ€chst bei SACRILEGE, dann BENEDICTION und schließlich MARSHALL LAW trommelte, wĂ€hrend SĂ€nger und Gitarrist Paul Britton sowie Richard Horton - nachdem sie SCARAB zuvor nochmal fĂŒr einige Monate wiederbelebt hatten - in den Jahren 2010 und 2011 kurz bei der Doomlegende SOLSTICE mitmachten.

Somit ist »Rolling Like Thunder« ein weiteres HIGH ROLLER-PrachtstĂŒck, das ein kleines NWoBHM-Kapitel allumfassend beleuchtet. Und abgesehen vom historischen Wert der Veröffentlichung erinnert sie daran, daß ein Riff wie jenes von â€șAll Night Longâ€č einfach so fetzig ist, daß es auch in Jahrmillionen keinen Staub ansetzen wird!

http://myspace.com/scarab-nwobhm


Stefan Glas

 
SCARAB (GB, Sutton Coldfield) im Überblick:
SCARAB (GB, Sutton Coldfield) – Rolling Like Thunder (Rundling)
SCARAB (GB, Sutton Coldfield) – News vom 16.06.2008
SCARAB (GB, Sutton Coldfield) – News vom 05.02.2010
andere Projekte des beteiligten Musikers Paul Britton:
JAMESON RAID – News vom 02.03.2011
JAMESON RAID – News vom 29.07.2011
SOLSTICE (GB, Huddersfield) – News vom 05.02.2010
SOLSTICE (GB, Huddersfield) – News vom 29.06.2010
SOLSTICE (GB, Huddersfield) – News vom 30.09.2010
SOLSTICE (GB, Huddersfield) – News vom 30.09.2010
SOLSTICE (GB, Huddersfield) – News vom 30.01.2011
TRAPPAZAT – From Dusk Till Dawn (Rundling)
andere Projekte des beteiligten Musikers Paul Brookes:
MARSHALL LAW (GB) – News vom 19.05.2000
SACRILEGE (GB, Birmingham) – News vom 25.09.2007
andere Projekte des beteiligten Musikers Dave "Paz" Parrish:
ICEFIRE – News vom 25.05.2012
ICEFIRE – News vom 30.05.2017
ICEFIRE – News vom 30.05.2017
NIGHTBLADE (GB) – ONLINE EMPIRE 57-"Known'n'new"-Artikel
NIGHTBLADE (GB) – News vom 05.11.2011
NIGHTBLADE (GB) – News vom 05.11.2011
NIGHTBLADE (GB) – News vom 09.01.2013
NIGHTBLADE (GB) – News vom 09.01.2013
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Alexi Laiho verstirbt zum Jahreswechsel 2020/2021. Mehr dazu in den...
Button: News