UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 52 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → LULEY – »Today's Tomorrow«-Review last update: 18.06.2022, 10:01:29  

last Index next

LULEY – Today's Tomorrow

AOR HEAVEN/SOULFOOD

Mit Klaus Luley kehrt ein altgedienter Recke in die Rock-Szene zurück, der sich bereits vor Jahrzehnten mit TOKYO und CRAAFT einen mehr als nur hervorragenden Namen erspielen konnte. Kein Wunder also, daß der gute Mann, der in den letzten Jahren offenbar in der Werbebranche aktiv gewesen ist und unter anderem die Namen OPEL, MAGGI und EDUSCHO in seiner Biographie stehen hat, in jener Zeit mit seinen Betätigungsfeldern, die beide dem Melodic Rock/AOR-Bereich zuzuordnen gewesen sind und echte Klassiker hinterlassen haben, auch als Supportact für QUEEN, Gary Moore oder BON JOVI verpflichtet wurden. Doch auch gut 20 Jahre nach der Veröffentlichung des letzten CRAAFT-Albums »No Tricks Just Kicks« stellt Klaus, seines Zeichens Komponist, Sänger, Gitarrist und Keyboarder in Personalunion, unter Beweis, daß er nichts verlernt hat und bedient locker und lässig auch das altgediente Klischee "Never Too Old To Rock". Und so gibt es auch auf »Today's Tomorrow« einen bunten Strauß erfrischender Melodien, wobei vom knackigen Rock bis hin zur Ballade die gesamte Palette an stilistischer Vielfalt geboten wird. Zusätzlich läßt uns der gute Mann auch sein Gespür für bluesige Töne hören und weiß selbstredend auch immer wieder, mit gefühlvollen Soli zu imponieren. Ein wirklich feines Teil, wobei Klaus mit den zehn neuen Tracks, die von einem Remake des alten TOKYO-Gassenhauers ›Tokyo‹ komplettiert werden, einmal mehr auf eindrucksvolle Weise unter Beweis stellt, daß man sehr wohl auch in Mitteleuropa typisch US-amerikanischen Stoff im Stile von FOREIGNER oder den frühen TOTO auf edle Weise zu offerieren versteht.

http://www.info-hotline.com/html/klus_luley.html

gut 11


Walter Scheurer

 
LULEY im Überblick:
LULEY – Today's Tomorrow (Rundling-Review von 2012)
LULEY – Today's Tomorrow (Rundling-Review von 2012)
LULEY – News vom 01.02.2012
andere Projekte des beteiligten Musikers Klaus "Cornelius" Luley:
CRAAFT – Second Honeymoon (Re-Release-Review von 2012)
CRAAFT – UNDERGROUND EMPIRE 7-"Shirt Story"-Artikel
CRAAFT – News vom 22.05.2008
Soundcheck: CRAAFT-Album »No Tricks Just Kicks« im "Soundcheck Metal Hammer 02/91" auf Platz 19
DOUGLAS – News vom 17.10.2007
TOKYO (D) – Fasten Seatbelts (Re-Release-Review von 2011)
TOKYO (D) – San (Re-Release-Review von 2012)
TOKYO (D) – Tokyo (Re-Release-Review von 2011)
andere Projekte des beteiligten Musikers Matthias Rethmann:
COOPER INC. – News vom 14.08.2009
Oni Logan – News vom 29.03.2005
SILVER (D) – Intruder (Rundling-Review von 2003)
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here