UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 51 → Review-Ăśberblick → Rundling-Review-Ăśberblick → STICKY BOYS – Â»This Is Rock'n'Roll«-Review last update: 06.03.2021, 08:41:21  

last Index next

STICKY BOYS – This Is Rock'n'Roll

LISTENABLE/SOULFOOD

Classic Rock ist momentan wieder schwer angesagt, weshalb mittlerweile auch so manches Label, das bislang nicht unbedingt als Lieferant von traditionellen Rock-Klängen in Erscheinung getreten ist, Bands jener Gangart unter Vertrag nimmt und deren Ergüsse in Umlauf bringt. Ob sich die Chose in Bälde zum Trend entwickelt und danach auch ebenso schnell wieder von der Oberfläche verschwindet, läßt sich zwar noch nicht abschätzen, sehr wohl dagegen, daß dadurch auch ältere Semester auf junge Bands aufmerksam werden, und das ist - zumindest im momentanen Rahmen auch gut so!

Fans des gepflegten Rock'n'Rolls - und dabei vor allem jene, die sich vor allem für simple, wie effektive Formationen von AC/DC bis AIRBOURNE (um nur zwei Vertreter, dazu noch unterschiedlichster Epochen zu nennen) begeistern können - werden daher wohl auch ihre Freude an diesem französischen Trio haben, das uns mit »This Is Rock'n'Roll« ihre einfache wie unmißverständliche Message mitzuteilen hat. Das Dreigestirn scheint offenbar mit seinem Sound auch innerhalb der Branche gut anzukommen, unter anderem konnte man als Supportband die Mädels von THE DONNAS überzeugen und ebenso als Gast der Damen und Herren von NASHVILLE PUSSY. Nicht zuletzt dadurch konnten die "Boys" auch einen Deal mit der französischen Bahn abschließen, um einen Werbespot musikalisch zu unterlegen. Respekt! Solcher gebührt den Jungs aber selbstredend auch für ihre Tracks, die durchweg amtlich aus den Boxen geballert kommen und dabei mitunter ebenso gute Laune versprühen wie die Kamellen der dänischen Chef-Entertainer D-A-D (›Rock'n'Roll Nation‹). Aber auch an die erwähnten australischen Könige AC/DC (unter anderem ›Great Big Dynamite‹) lassen die Franzosen denken, ebenso an den eidgenössischen, immergrünen KROKUS und nicht zuletzt in ›Bang That Head‹ (und das nicht nur des Titels wegen) an QUIET RIOT.

Rockt das Teil - und das sehr ordentlich! Fehlen nur noch ähnlich nachhaltige Hooks, wie sie die genannten Heroen anzubieten haben, und die STICKY BOYS werden als eine der essentiellsten Nachfolger ihrer berühmten Landsmänner TRUST als bekannteste Hard Rock-Band des Landes gehandelt!

http://www.stickyboys.eu/

beeindruckend 13


Walter Scheurer

 
STICKY BOYS im Ăśberblick:
STICKY BOYS – This Is Rock'n'Roll (Rundling)
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Alexi Laiho verstirbt zum Jahreswechsel 2020/2021. Mehr dazu in den...
Button: News