UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 2 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → STORMWIND (S) – Â»Stargate«-Review last update: 04.12.2020, 15:33:10  

last Index next

STORMWIND (S) – Stargate

ZIZANIA MUSIC LTD. (Import)

Hierbei handelt es sich mitnichten um ein Comeback der deutschen Formation STORMWIND, die 1984 eine LP und ein Jahr später eine Maxi via WISHBONE RECORDS veröffentlicht hatten und deren Gitarrist Wolla Böhm 1990 ein kurzes Gastspiel bei U.D.O. gab, sondern um das Projekt des schwedischen Gitarristen Thomas Wolf. Er hat »Stargate« komplett komponiert und getextet und einige Musiker um sich geschart, um die Platte im Studio zu realisieren. Herausgekommen ist ein straightes Metalalbum mit orchestralem Touch, das entfernt an Yngwie Malmsteens ersten beiden RISING FORCE-Werke erinnert. Dazu paßt Sängerin Angelica Häggström geradezu perfekt, die mehr als einmal wie eine Opernsängerin auf Arientrip anmutet und daher ein wenig an Kim La Chance [ehemals bei MALISHA und VIXEN (bekanntlich Marty Friedmanns ursprüngliches Betätigungsfeld)] erinnert. Sie bewegt sich zudem in Höhen, die Normalsterbliche nur mit einem Sauerstoffgerät beschreiten können. Kein Wunder, daß ihr Gesang unterm Strich ein wenig dünn klingt.

Textlich verbirgt sich hinter »Stargate« ein Konzept, das daraufhindeutet, daß Thomas Wolf gerne in der Akte X schnüffelt. Musikalisch eine amtliche Angelegenheit, der sich dringend ein hiesiger Vertrieb annehmen sollte. Solange gibt es »Stargate« für 25 Knödel bei

ZIZANIA MUSIC LTD.
c/o Léon Zelissen
Breidberg 28
NL - 6074 DG Melick
Niederlande

beeindruckend 12


Stefan Glas

 
STORMWIND (S) im Überblick:
STORMWIND (S) – Rising Symphony (Rundling)
STORMWIND (S) – Stargate (Rundling)
STORMWIND (S) – News vom 12.12.2001
STORMWIND (S) – News vom 15.04.2003
STORMWIND (S) – News vom 29.04.2003
andere Projekte des beteiligten Musikers Per Hallman:
WISDOM CALL – Wisdom Call (Rundling)
© 1989-2020 Underground Empire


last Index next

Where am I? What is this place? A few details about the history of the magazine you just stranded in:
Button: here